pages [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 (10 entries per page)
read articles  new thread  topic index  back
search for: author  subject  article  RSS-Feed

kalle
club: AE

10-07-16, 09:17pm
(posts: 90)
on Artikel Elo Wertung from Lemmi11
subject: Re: Elo Wertung

"Die ELO-Berechnung geht auf Basis der Wahrscheinlichkeitsrechnung davon aus, dass ein Spieler mit 200 Elo-Punkten mehr 3 aus 4 Partien gegen den anderen gewinnt. Basierend darauf ein Spieler mit 400 mehr 15 von 16 usw. Genauer siehe www.schachbund.de zur DWZ-Berechnung. Bei der DWZ sind allerlei Korrekturen für verschiedene Kriterien dabei. Das geschilderte Prinzip aber ist für alle gleich und geht auf Professor Arpad Elo zurück, einem norwegischen Mathematiker, glaub ich.
Auf alle Fälle ist das alles Wahrscheinlichkeitsrechnung und somit korrekt.
Als ich meine erste DWZ im Nahschach holte, habe ich in diesem Turnier den u1400-Preis gewonnen. Logisch, seither spiele ich stabil um 1600. Sowas passiert nur einmal ...
Deines Gegners Zahl passt sich also dynamisch seinem Leistungsvermögen an.
Allerdings kann man das System auch austricksen, wenn man seine Eigenheiten kennt. Das hat mal Master1 mit einem Husarenstück bewiesen. Er ist kein Spieler der Oberklasse, hat aber durch geniale Planung seiner Spiele-Ansetzungen einmal die myELO 3000 geschafft und damit Platz 1 in der Wertung. Guck bei ihm nach. Damals haben sie alle herumgemosert. Man sollte aber immer sehen, dass Schach nur ein Spiel ist. Wer Master1 kennt, weiß, dass er ein Spitzenreiter ist. Zwar vielleicht nicht in der Spielstärke, aber in der Partienzahl mit Abstand. Selbst in der Zahl der gewonnenen Partien ist er momentan auf Platz 2. Soviel Aktivität muss man erst mal bringen.

Nimm es also nicht so schwer mit den 14 Minus. Es geht auch wieder bergauf.
Gruß vom kalle."

reply   

6 chessplayers online! Games are being played: 270, Challenges: 5, Halfmoves up to now: 6.547.756
Copyright 2003-2018 Karkowski & Schulz - All rights reserved - privacy statement