pages 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 [80] 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 (10 entries per page)
read articles  new thread  topic index  back
search for: author  subject  article  RSS-Feed

Dragonfire
05-08-04, 04:29pm
(posts: 12)
subject: Erweiterung

"MYSCHACH KÖNNTE DOCH EINE GEBURTSTAGSANZEIGE DEM CHAT HINZUFÜGEN , SODASS JEDER JEDEM GRATULIEREN KANN!"

reply   

 ParvusCarlsen
05-08-09, 11:24pm
(posts: 25)

comment on article
Erweiterung from Dragonfire
subject: Re: Erweiterung

"So ein wunder"

reply   

Dragonfire
05-08-04, 03:31pm
(posts: 12)
subject: Eröffnungsbewertungen

"Was haltet ihr von der "Französischen Verteidigung"! Ich finde sie gut wie findet ihr sie denn?"

reply   

 Chaos

05-08-05, 01:06pm
(posts: 60)

comment on article
Eröffnungsbewertungen from Dragonfire
subject: Re: Eröffnungsbewertungen

"Französisch hab ich früher immer gespielt, bin dann aber davon weggegangen nachdem ich ein paar mal am königsflügel masakriert wurde :-D.

Mit weiß versuche ich oft scharfe varianten zu erreichen wie z.b. 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Sc3 Lb5 4.a3 Lxc3 5.bxc3 dxe4 6.Dg4
"

reply   

 Dragonfire
05-08-05, 01:29pm
(posts: 12)

comment on comment
Re: Eröffnungsbewertungen from Chaos
subject: Re: Re: Eröffnungsbewertungen

"Danke , Chaos"

reply   

Chlodwig

05-08-01, 07:22pm
(posts: 38)
subject: Wie kann man Angebot ablehnen?

"Hallo mySchachde-Experten !

Ich erhielt nach dem Einloggen eine Meldung, die mir sagte, ich solle auf "ich habe gefordert gehen", weil mich jemand zu einer Partie Schach herausgefordert hat.
Das habe ich gemacht, doch mir wird nur die Option "annehmen" angeboten. Wie kann ich meinem Herausforderer Bescheid geben, dass ich die Partie ablehne? Nür über e-mail, warum wird keine Option "Ablehnen" angeboten, oder habe ich die nur übersehen?

Chlodwig
http://www.chlodwig.com"

reply   

 Matthias
club: AC

05-08-01, 07:41pm
(posts: 329)

comment on article
Wie kann man Angebot ablehnen? from Chlodwig
subject: Re: Wie kann man Angebot ablehnen?

"Hallo Chlodwig,

das war sicher eine öffentliche Forderung.

Viele Grüße,
Matthias"

reply   

 Chlodwig

05-08-02, 02:09pm
(posts: 38)

comment on comment
Re: Wie kann man Angebot ablehnen? from Matthias
subject: Wie kann man Angebot ablehnen?

"Ich weiß nicht mehr, ob es eine öffentlich Forderung war. Auf jeden Fall stand sie am Tag nach deiner Antwort nicht mehr auf dem Bildschirm. Ich brauchte also nichts ablehnen.

Aber jetzt habe ich schon wieder eine Forderung - eine öffentliche (wird mir mit roter Schrift in der äußersten linken Spalte angezeigt).
Doch ich stehe vor dem genau gleichen Problem wie beschrieben. Schon wieder wird mir nur "annehmen" angeboten. Wie kann ich ablehnen? Die Frage hast du mir leider nicht beantwortet.

Gruß
Chlodwig
http://www.chlodwig.com"

reply   

 Gno
05-08-02, 03:07pm
(posts: 29)

comment on comment
Wie kann man Angebot ablehnen? from Chlodwig
subject: Re: Wie kann man Angebot ablehnen?

"Hi Chlodwig,
zum Thema öffentliche Forderung ablehnen,wollte ich Dir nur sagen das det nicht geht!Überleg doch mal,eine öffentliche Forderung geht ja im Prinzip an alle Mitglieder,also an ca.250.Wenn jetzt jeder eine Absage abschicken würde(könnte) dann bräuchte man ja ne extra Seite um das alles darzustellen!Wenn Du also eine öffentliche Forderung nicht annimmst,kann sich Dein Gegenüber schon denken das Du keine Lust hast.
Life can be so simple ;-)
Gruss"

reply   

 Chlodwig

05-08-02, 05:06pm
(posts: 38)

comment on comment
Re: Wie kann man Angebot ablehnen? from Gno
subject: Wie kann man Angebot ablehnen?

"High Gno !

Überleg doch mal - wenn ich das alles gewusst hätte, was Du mir jetzt schreibst, dann hätte ich so eine Frage natürlich nie gestellt.

Du hast ja so recht: Live can be so simple !

Aber danke für die Erklärung !

Gruß
Chlodwig"

reply   

Chlodwig

05-07-30, 12:02pm
(posts: 38)
subject: Chat-Fenster ist viel zu klein !

"Hallo mySchach-Fans !

Es ist super, dass es hier auch einen Chat gibt! Gute Einrichtung ! Nur leider hat man nicht die Möglichkeit das viel zu kleine Chat-Fenster zu vergrößern. Es wäre sehr sinnvoll eine solche Option einzubauen.

Gruß
Chlodwig
http://www.chlodwig.com"

reply   

 larlinde
club: DW
05-07-31, 05:12pm
(posts: 337)

comment on article
Chat-Fenster ist viel zu klein ! from Chlodwig
subject: Re: Chat-Fenster ist viel zu klein !

"Hi Roland,
bist auch wieder da... freut mich sehr...
wäre eine Idee, den Chat auch dann als Hauptfenster machen zu können, vielleicht würde er dann noch mehr anklang finden.

Gruß
Lars"

reply   

 Chlodwig

05-07-31, 06:14pm
(posts: 38)

comment on comment
Re: Chat-Fenster ist viel zu klein ! from larlinde
subject: Re: Re: Chat-Fenster ist viel zu klein !

"Hallo Lars,

na, hab Dich gleich wieder erkannt ! Bin exakt derselben Meinung !

Schönen Gruß und gute Partien wünscht
Chlodwig
http://www.chlodwig.com"

reply   

ParvusCarlsen
05-07-29, 02:40pm
(posts: 25)
subject: Erwähenswerte Niveauzunahme

"Erstmal vielen Dank bane für die Beantwortung meiner Frage und den entsprechenden Link!

Jetzt geht"s ja richtig ab im Forum! Hatte schon die Hoffnung verloren, dass da noch was Substanzielles kommt. Weit gefehlt!!! Macht weiter so!
Über Meinungen, Ansichten oder gar Religion kann (muss) man natürlich streiten. Entscheidend ist das Niveau auf welchem das passiert, und das ist hoch! Bin beeindruckt!

Grüße an Alle
und ein schönes Wochenende wünscht
PARVUS"

reply   

 Hans
05-07-29, 03:06pm

comment on article
Erwähenswerte Niveauzunahme from ParvusCarlsen
subject: Re: Erwähenswerte Niveauzunahme

"H2O"

reply   

 ParvusCarlsen
05-07-29, 03:13pm
(posts: 25)

comment on comment
Re: Erwähenswerte Niveauzunahme from Hans
subject: Re: Re: Erwähenswerte Niveauzunahme

"Wasser fließt immerhin immer den Berg runter (oder etwa doch nicht?)"

reply   

Antaeus
05-07-28, 10:37pm
(posts: 13)
subject: Eröffnungsanalysen

"Hallo Schachfreunde,
ich habe mich mit den Eröffnungsanalysen der
verschiedensten Mitspieler hier befasst,und mir
fiel auf das bei einem Spieler überhaupt keine
Eröffnungsanalyse ersichtlich ist.
Nun meine Frage: wurde das vergessen,oder ist es
ein Softwarefehler?
Es ist ja sehr Interessant zu schauen welche
Eröffnung andere Spieler bevorzugen."

reply   

 Matthias
05-07-29, 06:52am

comment on article
Eröffnungsanalysen from Antaeus
subject: Re: Eröffnungsanalysen

"Hallo zusammen,

nicht jede Eröffnung findet sich auch in der Datenbank wieder. Zur Zeit enthält die Datenbank etwas mehr als 2.000 verschiedene Eröffnungen und Varianten.
Bei der Eröffnungsanalyse wird neben den Eröffnungszügen auch der Eröffnungsschlüssel (ECO) der Partie des jeweiligen Spielers mit den Eröffnungen in der Datenbank verglichen. Folglich kann nicht jede Partie in der Eröffnungsanalyse abgebildet werden, sondern nur die in der Datenbank gespeicherten Eröffnungen.

Viele Grüße,
Matthias"

reply   

 Antaeus
05-07-29, 10:31am
(posts: 13)

comment on comment
Re: Eröffnungsanalysen from Matthias
subject: Re: Re: Eröffnungsanalysen

"Soll das denn dann bedeuten das dieser Spieler in
über 40 Partien keine einzige Eröffnung getätigt
hat die in der Datenbank gespeichert ist?
Das wäre ja dann schon sehr kurios."

reply   

 Matthias
05-07-29, 01:17pm

comment on comment
Re: Re: Eröffnungsanalysen from Antaeus
subject: Re: Re: Re: Eröffnungsanalysen

"Hallo Antaeus,

bitte schick eine "mail an den Service" mit dem Namen des betreffenden Spielers. Dann kann ich es mir genau ansehen.

Viele Grüße,
Matthias"

reply   

 Matthias
club: AC

05-07-29, 01:41pm
(posts: 329)

comment on comment
Re: Re: Eröffnungsanalysen from Antaeus
subject: Re: Re: Re: Eröffnungsanalysen

"Hallo Antaeus,

vielen Dank für den Hinweis! Der Fehler ist behoben.

Viele Grüße,
Matthias"

reply   

winnie
05-07-28, 11:38am
(posts: 1)
subject: Mannschaftsturniere

"Hallo zusammen

ich habe festgestellt, dass immer wenn ein Mannschaftsturnier ausgeschrieben ist, wir nicht genug Spieler in unserem Club (neben dem, dass wir z.Z. eh nur 5 Mitglieder sind) haben, die auch noch freie Anzaahl Turnierpartien haben.
Daher meine Frage zur Diskussion im Forum:
Was haltet ihr davon, wenn Schachclubmitglieder 10 Mannschaftsturnierpartien (zusätzlich zu den 10 offenenen Partien und 12 Turnierpartien) freigeschaltet erhalten, die nur für Mannschaftsturniere verwendet werden können?

Vielen Dank für eure sachlichen Diskussionsbeiträge!

winnie"

reply   

 Matthias
club: AC

05-07-28, 01:49pm
(posts: 329)

comment on article
Mannschaftsturniere from winnie
subject: Re: Mannschaftsturniere

"Hallo Winnie,

sicher wird da keiner etwas dagegen haben. Ich denke aber, daß 33 cent für 10 zusätzliche Turnierpartien ein faires Angebot sind.

Viele Grüße,
Matthias"

reply   

 Seneca
club: DW
05-07-29, 12:02am
(posts: 130)

comment on article
Mannschaftsturniere from winnie
subject: Re: Mannschaftsturniere

"Nabend,

Es sollte jeder gleichbehandelt werden ob mit oder ohne Clubangehörigkeit und daher sollten die Spieler die gerne mehr spielen wollen sich doch einfach an Matthias wenden und Spiele nachkauffen.

Peter"

reply   

 larlinde
club: DW
05-08-10, 10:09am
(posts: 337)

comment on article
Mannschaftsturniere from winnie
subject: Re: Mannschaftsturniere

"Hallo Winnie,

schreibt doch einfach selber mal ein Mannschaftsturnier aus, ist ganz einfach, dann könnt ihr das Turnier auch auf eure Bedürfnisse optimal einstellen.

Gruß
Lars"

reply   

Alcedo
05-07-24, 06:14pm
(posts: 7)
subject: Karree

"



"

reply   

 JimmyConway@
05-07-26, 12:41am
(posts: 14)

comment on article
Karree from Alcedo
subject: Re: Karree

"Acht Felder Freund,mehr ist es nicht!
Alles Mathematik,oder Spiel nur schlicht?
(1123581321345589144233377)
Zu sehn,was keiner sehen kann
ist die Gabe eines blinden Mann!
Physik,Chemie,Biologie und mehr
sind die Gaben des Luzifer!
Er gibt Dir Wissen und auch Macht,
doch sehen tust Du nur die schwarze Nacht!
Verwirrt im Glauben alles zu wissen,
hat er Dich mühelos erneut beschissen!
Er keift und geiert nach Deiner Lust,
als Geschenk lässt er Dir nur den Frust!
Judas,freilich nicht sein erstes Opfer war,
doch bekämpft er ihn im Herzen wieder klar!
Die Ruhe erst im Tod gefunden,
beschert er ihm nun täglich schwere Wunden!
All das Wissen von Satans Erben,
führt uns hinab,in unser Verderben!
Der Verstand zu klein zum fassen und verstehn,
kann nur der Glaube andere Wege gehn!





"

reply   

 zitrusente@
05-07-28, 11:32am
(posts: 1)

comment on comment
Re: Karree from JimmyConway@
subject: Re: Re: Karree

"Hallo Jimmy,
ich wollte Dir nur was zu deinem Gedicht sagen.Ich finde es prinzipiell gut wenn jemand Gedichte schreibt,das zeigt seine Kreativität.
Ich muss nur ganz ehrlich zu deinem Gedicht sagen das ich den Inhalt erschreckend finde!Wie kann ein intelligenter Mensch so eine Meinung haben?
Das ist ja fast schon religiöser Fanatismus!
Das finde ich garnicht gut."

reply   

 Master1
club: DW

05-07-29, 11:14am
(posts: 89)

comment on comment
Re: Karree from JimmyConway@
subject: Re: Re: Karree

"1123581321345589144233377 110 187 etc)

Uih Jimmy, du kennst die Fibonacci-Folge. Das hätte ich Dir nicht zugetraut.

Und wo hast du den Rest abgeschrieben ?"

reply   

 Master1
club: DW

05-07-29, 11:20am
(posts: 89)

comment on comment
Re: Re: Karree from Master1
subject: Re: Re: Re: Karree

"@Jimmy:

Als Alter Mathematiker: Wusstest Du das der Quotient der jeweiligen Glieder sich stets
sehr eng um den Wert 1,618 streut.

Die Zahl Phi

Und Du kannst mir ja jetzt bestimmt erläutern, was es mit dieser Zahl auf sich hat, oder ?

Bitte verwechsel dies dann aber nicht mit der Zahl
Pi. Das ist was anderes. "

reply   

 JimmyConway@
05-07-29, 01:03pm
(posts: 14)

comment on comment
Re: Re: Re: Karree from Master1
subject: Re: Re: Re: Re: Karree

"Hallo Master,
ich beantworte Dir gerne Deine Frage,den aggressiven Unterton ignorierend.
Fangen wir so an:
MEIN Gedicht soll den Einfluss des Wissens auf die Entwicklung des Menschen beschreiben.Du stimmst mir sicher zu das unsere Urahnen,in ihrer primitiven Welt lebend,ausgesprochen weniger Probleme hatten als wir heute.Die Entwicklung ihres Gehirns hat ihnen zwar diverse Vorteile gebracht,ist aber in sich eine unaufhaltbare Spule der Selbstzerstörrung geworden.
Das Verlassen auf unser Wissen hat uns überheblich und selbstverliebt werden lassen.WIR sind die Erschöpfer von gigantischen Bauwerken,von imposanten Maschinen,von unglaublicher technischer,medizinischer und sonst welcher "Wunder",was uns häufig vergessen lässt das wir auch die Erfinder von Massensterben,Umweltzerstörrung,Inzest und diversen anderen gesellschaftlichen und familiären Geschwülsten sind.
Wir haben in uns selbst ein Virus der Selbstverliebtheit gepflanzt,genährt und zu erschreckender Grösse heranwachsen lassen!
Wir sind in körperlicher und gesellschaftlicher Hinsicht nur eine ekel erregende Nachgeburt all jener Urvölker die unseren Planeten bewohnt haben.Eine äußerlich schöne doch innerlich verfaulte Frucht die Krankheit verbreitet!
Die wenigen unter uns die sich diesem "Trend" entgegensetzen,schöpfen ihre Kraft aus dem Glauben.Wobei wir schon so degeneriert sind unseren eigenen Glauben als Grund für Kriege einzusetzen...
"

reply   

 ParvusCarlsen
05-07-29, 01:19pm
(posts: 25)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Karree from JimmyConway@
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Karree

"Primitiver als die Welt jetzt ist, war sie noch nie. Relativ betrachtet versteht sich, im Verhältnis zu ihren Möglichkeiten. Trend weiter fallend.
Parvus"

reply   

 JimmyConway@
05-07-29, 01:20pm
(posts: 14)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Karree from JimmyConway@
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Karree

"Wie Du siehst,könnte ich mit diesem Thema Bücher füllen,würde ich nicht irgendwo einen Punkt setzen!
Nun zum Thema Fibonnacci:
Ich habe seine Zahlenkette in mein Gedicht eingefügt weil das "Allesumfassende",von dieser Kette abhängt.Ihre Bedeutung liegt noch viel tiefer als wir es uns denken können.Diese Kette ist die wichtigste Entdeckung der Menschheit und gleichzeitig der grösste Scherz den Gott sich mit uns erlaubt hat!Darauf geh ich jetzt aber nicht ein,das sprengt den Rahmen.Ich will nur bei der Mathematik(Chemie/Physik/Biologie) bleiben.Und natürlich beim Schach,also im Prinzip bei allem.Das ist ja gerade der Punkt,alles basiert darauf.Die Edelgaskonfiguration,die Seiten des Schachbretts alles!
Je mehr wir diese Reihe Richtung unendlich fortsetzen,je näher kommen wir Deiner Frage lieber Master,nämlich der Zahl Phi(1,618...),die sich aus dem Verhältnis der FZ ergibt!
Diese irrationale Zahl kommt sehr häufig in der Natur und in allem von uns(?) erschaffenem vor.
Wie Du siehst bin ich nicht ganz so dämlich wie erwartet.Ich möchte mir abschliessend dasselbe Recht nehmen Dir eine Frage zu stellen und werde dabei eng beim Thema bleiben(Obwohl ich gerne auch zur Kernphysik wechseln kann,wenn Du magst).
Erkläre mir doch bitte was es mit der Zahl Tau auf sich hat und verliere auch ein zwei Worte über die Kaninchenfrage!
Wissen ist eine Hure liebe Forumsleser,sie ist käuflich und wird Euch irgendwann verraten.Der Glaube dagegen ist ein Stock auf den Ihr Euch stützen könnt und der niemals zerbricht!
Ein herzlicher Gruss an alle Leser"

reply   

 Master1
club: DW

05-07-29, 07:25pm
(posts: 89)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Karree from JimmyConway@
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Karree

"1 )Das Tau ist für alle Glieder der Franziskanischen Familie ein Zeichen des Segens und des Friedens.

Alle, die das Tau tragen, drücken damit aus:
auch ich bin von Gott erwählt,
auch ich stehe unter seinem Schutz,
auch ich möchte wie Franziskus Zeichen der Liebe Gottes für diese Welt sein.

Die Wertschätzung des Tau geht zurück auf zwei Stellen der Bibel: Auf Ezechiel 9,6 und auf Offenbarung 7,3. In diesen Textstellen taucht das Tau entweder als ein Buchstabe des griechischen bzw. als letzter und kleinster Buchstabe des hebräischen Alphabets auf. Es wird als Zeichen für die Erwählung durch Gott und seinen Schutz beschrieben.

2) Tau-Werte sind Maße für die Stärke und Richtung der Assoziation zwischen zwei ordinalskalierten Variablen. Sie basieren auf den Ordnungsrelationen in gegebenen Paaren von Variablenwerten. Neben der Konkordanz und Diskordanz werden bei der Berechnung von Tau-Werten auch Ties (Bindungen, Verknüpfungen) berücksichtigt.
Tau-Werte sind symmetrische Maße, d.h., es wird keine Unterscheidung zwischen abhängiger und unabhängiger Variable vorgenommen.

etc. pp

Sonst noch Fragen Jimmy ??

"

reply   

 ParvusCarlsen
club: DW
05-07-29, 01:15pm
(posts: 25)

comment on comment
Re: Re: Karree from Master1
subject: Re: Re: Re: Karree

"Was ist die Fibonacci-Folge? Interessiert mich!
Würde mich über eine Antwort freuen.
Gruß Parvus
"

reply   

 bane

05-07-29, 01:17pm
(posts: 139)

comment on comment
Re: Re: Re: Karree from ParvusCarlsen
subject: Re: Re: Re: Re: Karree

"Die Fibonacci-Folge ist eine mathematische Folge von positiven ganzen Zahlen, den Fibonacci-Zahlen. Der Mathematiker Leonardo Fibonacci (Leonardo von Pisa) entwickelte sie, um das Wachstum einer Population von Kaninchen zu beschreiben, und publizierte sie in seinem Buch "Liber Abaci" aus dem Jahre 1202."

reply   

 bane
05-07-29, 01:31pm

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Karree from bane
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Karree

"Hier der Link in PDF Form zu FIBONACCI

http://www.cl.cam.ac.uk/~mgk25/kuhn-fa.pdf"

reply   

 Kitama
club: DW
05-07-30, 02:54pm
(posts: 31)

comment on comment
Re: Karree from JimmyConway@
subject: Re: Re: Karree

"Hallo Jimmy
wollte dir nur sagen das es Gut tut zu wissen das es Leute gibt die Gedankenzüge wie du auf die reihe bekommen und auch den Mumm haben sie Offen zu zeigen.
dann fühlt man sich nicht so ganz alleine.
Gruss von Kitama

Hau rein und mach weiter so"

reply   

 Gno
05-07-29, 06:55pm
(posts: 29)

comment on article
Karree from Alcedo
subject: Re: Karree

"Alcedo,Du hast ein echtes Talent dafür lawinenartige Forumbeiträge zu verursachen.Schreib bitte öfter was!"

reply   

 Alcedo
05-07-29, 09:13pm
(posts: 7)

comment on comment
Re: Karree from Gno
subject: Re: Re: Karree

"danke,
ich werds versuchen."

reply   

helrobe
05-07-22, 08:16pm
(posts: 29)
subject: Turnier nach CH System

"Hallo Leute,

wer hat mal Lust ein Turnier 7 Runden CH System zu spielen?

Ich stelle mir das ganze wie folgt vor:
Max Spieleranzahl 32
Auslosung erfolgt Sonntags Abends
14 Tage Zeit die Partie auszutragen - ideal wären Live Partien.
Gruß

Helmut


"

reply   

 Master1
club: DW

05-07-22, 08:35pm
(posts: 89)

comment on article
Turnier nach CH System from helrobe
subject: Re: Turnier nach CH System

"Bin dabei"

reply   

 ParvusCarlsen
club: DW
05-07-22, 09:05pm
(posts: 25)

comment on article
Turnier nach CH System from helrobe
subject: Re: Turnier nach CH System

"Gute Idee,
würde gerne mitmachen!
Live finde ich ideal, vielleicht sogar mit Zeitlimit.
Gruß und schönes Wochende
Parvus"

reply   

 bane

05-07-22, 11:36pm
(posts: 139)

comment on article
Turnier nach CH System from helrobe
subject: Re: Turnier nach CH System

"keine Frage---ich mache mit !!!"

reply   

 Andylein1989
club: AE

05-07-23, 05:36pm
(posts: 158)

comment on comment
Re: Turnier nach CH System from bane
subject: Re: Re: Turnier nach CH System

"i bin dabei is klar das da wiederma die schnellen spieler da sind lol^^"

reply   

 reisinger
club: AE

05-07-23, 09:06pm
(posts: 122)

comment on article
Turnier nach CH System from helrobe
subject: Re: Turnier nach CH System

"Tönt Supa - ich wäre doch glatt auch dabei, aber zwei Fragen
1. Was ist das Schweizer System (ich bin ein Berner in Solothurn)?
2. Gehe ich richtig in der Annahme, dass man da Nutella und zwei Gurken in der Hinterhand haben muss?
Gruss aus der Schweiz
Stefan"

reply   

 Master1
club: DW

05-07-23, 10:10pm
(posts: 89)

comment on comment
Re: Turnier nach CH System from reisinger
subject: Re: Re: Turnier nach CH System

"zu 2)

Ja Du hast recht. Du muss die weißen Felder mit Nutella einfärben und auf diese Felder jeweils eine Scheibe Gurke legen. Auf diese Felder darfst du dann weder mit Dame noch mit Springer hin ziehen. Gehe dabei nicht über los und ziehe nicht 2000 Euro ein."

reply   

 Seneca
club: DW
05-07-24, 03:21am
(posts: 130)

comment on comment
Re: Turnier nach CH System from reisinger
subject: Re: Re: Turnier nach CH System

"Moin Moin Stefan,

das Schweizer System ist ein Auslosungssystem mit dem in einem Turnier der Gegner bestimmt wird. Das wichtigste hierbei ist man braucht nicht gegen jeden Turnierteilnehmer spielen um ein gerechtes Turnierergebnis zu erhalten.

In der ersten Runde wird der Gegner per Losentscheid oder per Setzliste über die Wertungszahl ermittelt. In den folgenden Runden nach den erspielten Turnierergebnissen wobei immer möglichst Punktgleiche Spieler gegeneinander antreten (in Runde 2 also ein Sieger gegen einen anderen Sieger der 1 Runde usw.). Zusätzlich wird darauf geachtet das man im laufenden Turnier nicht 2x gegen den gleichen Gegner spielen darf und das man nicht alle Spiele mit der selben Farbe spielt (also höchstens 2x (gibt noch ne Ausnahme) die gleiche Farbe hintereinander und am Turnierende beide Farben gleich oft (plusminus1x) gespielt hat.

Gruß

Peter


P.S: Mir persönlich gefällt die von Master beschriebene Nutella Lösung auch recht gut, das wär mal ne lustige Partie ähnlich wie "Räuberschach", "Tandem" oder "Widerspruchschach"......ähem Volker wie sieht denn bei "Nutella/Gurken-Schach?" die Startaufstellung aus? Tauscht hier die eine Dame den Platz mit dem König? und jeweils eine Leichtfigur mit dem Turm? "

reply   

Turnierschreck
05-07-22, 03:35pm
(posts: 4)
subject: Turnierschreck legt Karten offen

"wichtige Berichtigung:
Die Nachricht, er sei informiert worden, ich würde mit Programmen spielen, kam von "crca108" nicht von "gno".
1000x Entschuldigung."

reply   

2 chessplayers online! Games are being played: 272, Challenges: 2, Halfmoves up to now: 6.650.054
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - All rights reserved - privacy statement