pages 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 (10 entries per page)
read articles  new thread  topic index  back
search for: author  subject  article  RSS-Feed

ClaudiaN
12-04-10, 04:58pm
(posts: 47)
subject: Eine Frage für: Wer wird Millionär

"Sollte in Günter Jauchs populärer Sendung einmal die Frage gestellt werden:

Wer hat sich sowohl als Schachmeister, als auch als Opernkomponist einen Namen gemacht?

so wäre dies wahrscheinlich die Million-Euro-Frage. Dass ein Nichtschachspieler die Antwort weiß, dürfte zu 99,9% ausgeschlossen sein.
Aber auch nicht jedem Schachspieler (falls überhaupt) ist es bekannt.

Richtige Antwort

Hier gibt es leider nichts zu gewinnen. Aber vielleicht sitzt man eines Tages auf dem berühmten Hocker von Günter Jauch und dann braucht man keinen anzurufen und auch nicht das Publikum zu fragen... "

reply   

 brucybabe

12-04-10, 10:25pm
(posts: 138)

comment on article
Eine Frage für: Wer wird Millionär from ClaudiaN
subject: Re: Eine Frage für: Wer wird Millionär

"Yep, da hätte ich wieder mal eine Million NICHT bekommen;

mein Tipp wäre der Großmeister und Pianist Mark Taimanow gewesen, der nach einer vernichtenden Niederlage gegen Bobby Fischer gesagt haben soll: "Wenigstens bleibt mir noch meine Musik!"

In der Wikipedia wird es etwas anders geschildert:
http://de.wikipedia.org/wiki/Taimanow

"

reply   

 kari6katz

12-04-11, 09:47am
(posts: 40)

comment on article
Eine Frage für: Wer wird Millionär from ClaudiaN
subject: Re: Eine Frage für: Wer wird Millionär

"Wassily Smyslow 1921-2010, 7. Weltmeister der Schachgeschichte.
zwar nicht Opernkomponist aber Opernsänger.
Er gab bis zum 80. Lebensjahr regelmäßig Konzerte.
Eine Originalaufnahme ist bei chessbase zu finden.

lg Werner
"

reply   

 woern63

12-04-12, 09:34pm
(posts: 25)

comment on comment
Re: Eine Frage für: Wer wird Millionär from kari6katz
subject: Re: Re: Eine Frage für: Wer wird Millionär

"Schätze wenn wir Taimanow, Smyslow, in der Antwort mit aufgeführt hätte die meisten Schachspieler falsch geantwortet.


"

reply   

 bjeu
12-04-13, 06:43pm
(posts: 213)

comment on article
Eine Frage für: Wer wird Millionär from ClaudiaN
subject: Re: Eine Frage für: Wer wird Millionär

"Beste ClaudiaN,
Frage ist sehr gut, aber gleichzeitig die Antwort zu posten ?
... wäre spannender ohne gewesen.
ps: blinzel auch immer beim "Bilderrätsel".
l.g."

reply   

 ClaudiaN
12-04-13, 07:18pm
(posts: 47)

comment on comment
Re: Eine Frage für: Wer wird Millionär from bjeu
subject: Re: Re: Eine Frage für: Wer wird Millionär

"Stimmt schon bjeu. Ich wollte es eigentlich nur mal so schreiben und gar keine Rätselfrage daraus machen. Das nächste mal werde ich die Antwort später geben.

Hättest vielleicht die Antwort nicht anklicken dürfen, aber wenn da nicht immer die Neugierde wäre... "

reply   

 bjeu
12-04-18, 10:18pm
(posts: 213)

comment on comment
Re: Re: Eine Frage für: Wer wird Millionär from ClaudiaN
subject: Re: Re: Re: Eine Frage für: Wer wird Millionär

"upps... heute wars soweit, nicht Jauch, sondern Pilawa.
(ZDF : mit einem Auge sieht man besser.)

Frage : 50 tsd
" wo gabe es einen Dekollete-Paragraphen" ?
"

reply   

 ClaudiaN
12-04-19, 06:59am
(posts: 47)

comment on comment
Re: Re: Re: Eine Frage für: Wer wird Millionär from bjeu
subject: Re: Re: Re: Re: Eine Frage für: Wer wird Millionär

"Schach
2012 European Individual Women`s Chess Championship

Wirbel um Décolleté-Paragraph"

reply   

woern63

12-04-05, 10:13pm
(posts: 25)
subject: Schachverbot am Karfreitag

"Heute Morgen, bzw gestern Abend gefunden:

Süddeutsche Zeitung bzw.
nordbayern.de

Finde es selber nicht gut, mit dem Schachverbot. Hat bisher niemand gestört. "

reply   

 brucybabe

12-04-06, 06:01pm
(posts: 138)

comment on article
Schachverbot am Karfreitag from woern63
subject: Re: Schachverbot am Karfreitag

"Manch einer setzt sich über ein Schachverbot einfach hinweg:


http://www.sueddeutsche.de/kultur/die-witzigsten-bilder-im-netz-der-louvre-des-lachens-1.589094-75
"

reply   

 ClaudiaN
12-04-06, 06:18pm
(posts: 47)

comment on article
Schachverbot am Karfreitag from woern63
subject: Re: Schachverbot am Karfreitag

"Mittelfränkische Schachmeisterschaften und die Kirche

Auf mySchach.de dürfen wir auch am Karfreitag spielen, sogar Turnierpartien.

Frohe Ostern!"

reply   

 bjeu
12-04-06, 07:24pm
(posts: 213)

comment on comment
Re: Schachverbot am Karfreitag from ClaudiaN
subject: Re: Re: Schachverbot am Karfreitag

"SCHACH, der Kirche !
und MATT dem, der an sowas noch glaubt. "

reply   

 martinus
club: GZC

12-04-07, 03:59pm
(posts: 93)

comment on comment
Re: Re: Schachverbot am Karfreitag from bjeu
subject: Re: Re: Re: Schachverbot am Karfreitag

"Allmählich ,lieber Bieu, müßte doch jeder eingermaßen klar denkende Mensch,den Unsinn, der seit jahrhunderten von der grassierenden idiotischen Heilslehre aus Rom verkündet wird
erkennen.Ich bin bekennender Atheist seit ich
meinem Gymnasiallehrer,beim Geigenuntericht,einem Jesuitenpater,nicht nur den Bogen streiche(l)n
sollte.
Schöne Auferstehung und Ostern --Hans Martin "

reply   

 bjeu
12-04-07, 07:54pm
(posts: 213)

comment on comment
Re: Re: Re: Schachverbot am Karfreitag from martinus
subject: Re: Re: Re: Re: Schachverbot am Karfreitag

"...und ist das Ei viereckig,
so gehts der Henne dreckig."

reply   

ClaudiaN
12-03-28, 04:23pm
(posts: 47)
subject: Schach-WM 2012

"Die Schach-WM 2012 findet vom 10. bis 31. Mai in Moskau statt.

Wer wird Weltmeister: Anand oder Gelfand? Ich habe Anand seit einiger Zeit auf Turnieren per Internet beobachtet und denke, dass er Weltmeister wird.

Ich hoffe nur, das die Organisation - insbesondere die Liveübertragungen und Liveberichterstattungen über das Internet besser ablaufen als zur 39. Schacholympiade in Chanty-Mansijsk (Russland). Das war teilweise eine Katastrophe, entweder ging gar nichts oder nur hin und wieder. Einige behaupteten sogar, dass nur zensierte Übertragungen funktionierten. Konnte ich auch feststellen.

Die offizielle Webseite der Schach-WM 2012 ist freigeschaltet und das ist der Anfang.

Es werden sich wieder einige Internetseiten mit der WM beschäftigen. ChessBlogCN ist auch dabei. Im Fernsehen wird man wahrscheinlich vergebens nach Sendungen suchen."

reply   

 martinus
club: GZC

12-03-30, 03:39pm
(posts: 93)

comment on article
Schach-WM 2012 from ClaudiaN
subject: Re: Schach-WM 2012

"Liebe Claudia ,Endlich mal ein Forumbeitrag
mit Niveau.Solche Beiträge gehören zum Unterichten
der myschach-Kollegen. Im Gegensatz zu den meisten hirnlosen Beiträgen mit belanglosen Themen.
Gruß Hans Martin
"

reply   

 Greenhorn

12-03-31, 10:13pm
(posts: 84)

comment on comment
Re: Schach-WM 2012 from martinus
subject: Re: Re: Schach-WM 2012

"Ja, ich stimme Martinus zu! Das hat klasse, danke für die Info und den Link, Claudia. Werde jetzt die WM beoabachten. ich freue mich darüber. Gruß M.
"

reply   

 Hobbykegler
club: DW

12-03-31, 11:54pm
(posts: 234)

comment on comment
Re: Schach-WM 2012 from martinus
subject: Re: Re: Schach-WM 2012

"Warum muss es denn schon wieder eine Beschimpfung (hirnlos) sein? Das Lob an Claudia wäre ohne doch genau so schön gewesen."

reply   

 martinus
club: GZC

12-04-01, 07:44pm
(posts: 93)

comment on comment
Re: Re: Schach-WM 2012 from Hobbykegler
subject: Re: Re: Re: Schach-WM 2012

"Lieber Hans Herbert,wenn du mal den Reigen der
"klugen" und "schulmeisterlichen" Kontroversen siehst dann siehst du was ich mit"hirnlos"meine

freundliche GrüßeHans Marttin"

reply   

 Hobbykegler
club: DW

12-04-01, 09:12pm
(posts: 234)

comment on comment
Re: Re: Re: Schach-WM 2012 from martinus
subject: Re: Re: Re: Re: Schach-WM 2012

"Es gibt Menschen, die drücken sich vornehm und gewählt aus. Es gibt auch Menschen, die das nicht machen. Wobei die Frage bleibt, wer das definieren möchte. Aber in diesem, unseren Land, darf nun einmal jeder äußern, was er möchte. Deshalb verbitte ich mir weiterhin eine Beleidigung anderer Menschen."

reply   

 brucybabe

12-04-01, 11:36pm
(posts: 138)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Schach-WM 2012 from Hobbykegler
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Schach-WM 2012

"Belassen wir es einfach dabei!

martinus und Hobbykegler sind nach meinen Erfahrungen beides nette Schachkollegen und sollten hier keinen Streit vom Zaun brechen, der doch - sein wir mal ehrlich - absolut unnötig ist.

Danke an Claudia für die nützliche Information!

Mit genetischem Gruß (gens una sumus)
Andreas :-)

"

reply   

 martinus
club: GZC

12-04-02, 12:28pm
(posts: 93)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Schach-WM 2012 from brucybabe
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Schach-WM 2012

"+
Lieber Freund ,glaube mir,der Hobbykegler ist einer der Vielschreiber, die machen überall wo sie eine Chance zum eingreifen sehen ,sich mit
erhobenem Finger bemerkbar.Claudias Artikel war nun mal seit langem der erste vernüntige.
Zum Schluß,ich werde mich hüten einen "Hirnie"
zu beleidigen , das hat der Hobbyschreiber falsch
gesehen,er möge mir nicht böse sein und mir verzeihen.
mit freundlichem Gruß
Hans Martin
"

reply   

ClaudiaN
12-03-21, 09:38am
(posts: 47)
subject: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin

"Mit der Internetseite “Zukunftsdialog” fragt aktuell das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung im Auftrag des Bundeskanzleramtes alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, wie sie sich das künftige Zusammenleben vorstellen, wovon wir leben wollen und wie wir lernen möchten.

Der Zukunftsdialog

Schach in der Grundschule - Anstoß für den Geist mit integrativer Kraft
Eure Stimme für Schach in der Grundschule
"

reply   

 bjeu
12-03-22, 06:20pm
(posts: 213)

comment on article
Abstimmung bei der Bundeskanzlerin from ClaudiaN
subject: Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin

"...früher reichten Ablassbriefe, seitdem das nicht mehr zieht, werden wir "gefragt".
... die Intention ist die gleiche.

sapere aude / Kant: 1784"

reply   

 ClaudiaN
12-03-22, 08:31pm
(posts: 47)

comment on comment
Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin from bjeu
subject: Re: Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin

"Am 8. Februar 1567 hob Papst Pius V. in der Konstitution Etsi Dominici alle Ablässe auf.
Seitdem hat sich einiges geändert und die Welt ist doch keine Scheibe..."

reply   

 brucybabe

12-03-23, 12:21am
(posts: 138)

comment on comment
Re: Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin from ClaudiaN
subject: Re: Re: Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin

"Bei allem Respekt vor Deiner Bildung und Intelligenz, liebe Claudia:

Bist Du nicht auch der Meinung, dass sich die Geschichte - zumindest teilweise - wiederholt?

Ich denke dabei an die allgemeine Situation in "diesem unseren Lande" bzw. in der EU, die ja den Begriff des "Wutbürgers" ins Leben gerufen hat. Stichworte: Korruption, immense Preissteigerungen in lebensnotwendigen Bereichen (Heizung, Strom, Benzin, Abgaben für Steuern usw.), Einschränkungen der Rechte der Arbeitnehmer, zunehmende Verarmung weiter Bevölkerungsteile (Kinderarmut in Deutschland) und und und.

Dazu das überall anzutreffende "Neusprech" ("1984" von Orwell - sehr empfehlenswerte Literatur).

Erinnert mich irgendwie an die Zeit VOR der Französischen Revolution - aber vielleicht bin ich einfach zu pessimistisch :-)

Besten Gruß
Andreas







"

reply   

 ClaudiaN
12-03-23, 06:47am
(posts: 47)

comment on comment
Re: Re: Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin from brucybabe
subject: Re: Re: Re: Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin

"Geschichte wiederholt sich nie, jedenfalls nicht genauso. Das liegt unter anderem daran, dass sich die Menschheit mit Wissen und Erfahrung weiter entwickelt. Liegt einfach in unserer biologischen und genetischen Struktur. Wäre es nicht so, würden wir jetzt kein Schach spielen - die Männer wären bei der Jagd und die Frauen am Lagerfeuer. Allerdings kommt es mir manchmal auch so vor, als würde sich einiges nie ändern, aber das ist wieder eine ganz andere Sache.

Spielen wir also lieber Schach und lassen uns von der Zukunft überraschen...



- - -
Im übrigen sollte es in meinem vorhergehenden Beitrag nicht Welt sondern Erde heißen."

reply   

 Vahl1

12-03-23, 06:50am
(posts: 89)

comment on article
Abstimmung bei der Bundeskanzlerin from ClaudiaN
subject: Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin

"Ob ich der Kanzlerin Forderungen per Mausklick sende oder diese direkt in den Mülleimer spreche ist egal. Nicht egal sind die Forderungen zur Reform des deutschen Schulsystems um endlich das Recht auf Bildung für alle umzusetzen. In diesem Zusammenhang geht die Forderung nach Schach an den Grundschulen ganz weit am Thema vorbei!"

reply   

 HenrySchinasky
club: GZC

12-03-23, 01:13pm
(posts: 35)

comment on comment
Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin from Vahl1
subject: Re: Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin

"Meiner Meinung nach ist Schach an Grundschulen sehrwohl ein Thema!Habe selber eine Schach-AG an einer Grundschule geleitet die leider aus Kostengründen(wie immer)geschlossen wurde.Die AG hatte eine sehr positive Resonanz bei den Schülern und Eltern!Schach fördert Denkenstrukturen auf alle möcklichen Weisen!Also her mit Schach an den Grundschulen"

reply   

 bjeu
12-03-23, 07:21pm
(posts: 213)

comment on comment
Re: Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin from HenrySchinasky
subject: Re: Re: Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin

"... für den Preis von 3 bis 4 BigMac`s im Jahr, pro Person, bietet myschach die perfekte SchachAG.

Die Klasse 8c aus ... trifft sich im eigenen Club.
Lehrer als Clubchef, etc...
jeder darf schnuppern als @ Mitglied
(Chat ist auch vorhanden)!

und auch Interdiziplinäres, z.b.: Big-Mac-Index."

reply   

 Svetlana
12-03-24, 11:34am
(posts: 21)

comment on article
Abstimmung bei der Bundeskanzlerin from ClaudiaN
subject: Re: Abstimmung bei der Bundeskanzlerin

"Schach ist Nationalsport und Pflichtfach an Grundschulen in Russland. Deswegen kommen die weltbesten Spieler auch aus Russland.
Deutschland muss in den schachlichen Breitensport investieren und das fängt an der Grundschule an.

Schach in der Schule"

reply   

reisinger
club: AE

12-03-14, 08:16pm
(posts: 122)
subject: PauleBreitner

"Hallo
PauleBreitner hat seit 3 Stunden eine öffentliche Forderung offen, ohne dass sich jemand daran interessiert. Nun habe ich gesehen, dass der Paule in den letzten paar gewonnenen Partien zwei wegen Aufgabe des Gegners gewonnen hat, ohne dass auch nur ein Zug vollbracht wurde. Kann mir da vielleicht jemand auf die Sprünge helfen?
Gruss - Stefan"

reply   

 bjeu
12-03-14, 10:21pm
(posts: 213)

comment on article
PauleBreitner from reisinger
subject: Re: PauleBreitner

"vielleicht "Amigo"-Affäre ?"

reply   

woern63

12-03-13, 10:54pm
(posts: 25)
subject: Schach - Kleiderordnung

"Eben gelesen:
Buntes - Wirbel um Décolleté-Paragraph

Schach-Kleiderordnung
Was es nicht alles gibt. "

reply   

 ClaudiaN
12-03-14, 06:45am
(posts: 47)

comment on article
Schach - Kleiderordnung from woern63
subject: Re: Schach - Kleiderordnung

"Europameisterschaft der Frauen ohne Hüte und keine zu tiefen Dekolletés

Wirbel um Décolleté-Paragraph"

reply   

 Svetlana
12-03-14, 04:04pm
(posts: 21)

comment on article
Schach - Kleiderordnung from woern63
subject: Re: Schach - Kleiderordnung

"In Stöckelschuhen und knappen Blusen tritt Maria Manakowa zum Wettkampf an,
gewinnt meistens - auch weil sie auf den Zusammenhang zwischen gutem Schachspiel,
Liebe und Sex vertraut.


Im SPIEGEL-ONLINE-Interview verrät die russische Großmeisterin ihre Tricks."

reply   

 woern63

12-03-14, 09:53pm
(posts: 25)

comment on comment
Re: Schach - Kleiderordnung from Svetlana
subject: Re: Re: Schach - Kleiderordnung

"Gute Links, sollte anscheinend öfters mal Deine Seite besuchen. :-)"

reply   

 bjeu
12-03-14, 10:09pm
(posts: 213)

comment on comment
Re: Schach - Kleiderordnung from Svetlana
subject: Re: Re: Schach - Kleiderordnung

"...man kann ohne Dame(n) Schach spielen;
aber nicht, ohne König.

...aber wenn mit Dame,
dann sind Strapse netter, als Jeans.
"

reply   

ClaudiaN
12-03-12, 08:31am
(posts: 47)
subject: Tag des Schachs 2012

"Der offizielle Tag des Schachs 2012 findet am 25. und 26.08.2012 statt.
Es werden aber auch alle Aktivitäten im Zeitraum vom 11.08. bis 23.09.2012 gewertet.


Ziel ist es, am Tag des Schachs eine möglichst große Zahl von Menschen für das Schachspiel zu begeistern und die Öffentlichkeit zu informieren. Dies erfolgt in Form eines Wettbewerbs der teilnehmenden Organisationen. Wem gelingt es, die meisten Menschen zu einer schachlichen Aktivität zu motivieren? Wer hat die kreativsten Ideen das Schachspiel vorzustellen? Wer hat die größte Medienpräsents.

Auch in diesem Jahr findet wieder die Aktion Verein des Jahres 2012/13 mit einer Preisvergabe statt. Hierbei geht es darum, durch verschiedenste Aktivitäten Punkte zu sammeln. Auf die Bestplatzierten warten tolle Preise. Mit Ihrer Teilnahme am Tag des Schachs können Sie gleichzeitig Punkte für diese Aktion sammeln. Wie in jedem Jahr steht auch dieses mal die Mitgliedergewinnung und die Steigerung der Bekanntheit Ihres Vereins vor Ort im Vordergrund."

reply   

Haki
12-03-07, 12:37am
(posts: 79)
subject: Beiträge im Forum

"Es ist erstaunlich wie sich eine bestimmte Clicke im Forum darstellen will. Als jüngstes Beispiel:
Baehr008 ist wohl erkrankt.
Sogleich kommt aus bjeu"s STAMMELSURIUM ein Beitrag
"Baehr lieb". Dies muß natürlich getopt werden. Von wem? Von Onkel bane, der mit dem Gehirnschmalz und der Schachliteratur aus Serbien, Ukraine und Russland. Zur Clicke gehört noch der Radsportler, der muß auch mithalten. Dann meldet sich noch einer und stellt fest, daß Baehr einer der Besten hier ist. Wie meint er das? Gespielt hat er jedenfalls noch nie gegen Baehr.Ob Baehr von den Darstellungen schneller gesund wird?"

reply   

 bane

12-03-07, 01:16am
(posts: 139)

comment on article
Beiträge im Forum from Haki
subject: Re: Beiträge im Forum

"Es heisst Clique...und nicht Clicke...und was hast Du für ein Problem wenn Schachspieler sich um andere Mitglieder sorgen?
Desweiteren...was greifst Du mich und andere Menschen die Du selber nicht kennst hier öffentlich im Forum an?
Ich denke langsam ist es gut mit deiner vorlauten Schnauze!"

reply   

 Haki
12-03-07, 10:13am
(posts: 79)

comment on comment
Re: Beiträge im Forum from bane
subject: Re: Re: Beiträge im Forum

"Du hast Recht. Oder muß ich schreiben - Recht Du hast -, wie in einem Deiner Beiträge? Natürlich Clique. Wo sind von mir Angriffe? Ich stelle lediglich fest, daß es eine bestimmte Clique gibt, welche glaubt, sich hervorheben zu müssen. Es gab mal ein toller Spieler namens ALS. Nachdem Du ihn abgekanzelt hattest, spielte er nicht mehr.
Übrigens erinnert mich Deine Wortwahl sehr an einen Spieler namens Zwilling."

reply   

 martinus
club: GZC

12-03-07, 01:10pm
(posts: 93)

comment on article
Beiträge im Forum from Haki
subject: Re: Beiträge im Forum

"Mein lieber Herr Kirstein.
So,wie dein Fabelface im Forum sind deine Texte
Mit 74 Jahren müßtest du doch langsam deinen
Gutmenschenverstand haben.
Dieser Baehr ist einer fairsten und besten
unserer myschach-Familie .Meinst du nicht, daß die
Spielausfälle ,bedingt durch eine Alterskrankheit,ihn nicht am meisten schmerzen.
Wenn sich Mitglieder darüber Gedanken machen Baehr zu helfen,ist das nobel.
GrußHans Martin "

reply   

 Haki
12-03-07, 01:48pm
(posts: 79)

comment on comment
Re: Beiträge im Forum from martinus
subject: Re: Re: Beiträge im Forum

"Ja martinus,
schade daß Dir mein Bild und meine Texte nicht gefallen. Aber weshalb versuchst Du nicht meine Texte zu verstehen? Nie habe ich etwas gegen Baehr008. Krank werden kann man nicht nur im Alter. Mitgefühl für Erkrankte ist in Ordnung. Aber verstehe doch, hier geht es um eine Cliquenwirtschaft. Oder ist es nur Zufall, daß sich immer die selben Spieler zu einem Thema hochjubeln?"

reply   

 Sanji
12-03-07, 08:14pm
(posts: 61)

comment on comment
Re: Re: Beiträge im Forum from Haki
subject: Re: Re: Re: Beiträge im Forum

"Bei allem Respekt Hr. Kirstein, aber Sie sollten den Mund wirklich nur noch aufmachen, um Essen hinein zu führen.
Herzlichst, Rico"

reply   

 Haki
12-03-07, 10:48pm
(posts: 79)

comment on comment
Re: Re: Re: Beiträge im Forum from Sanji
subject: Re: Re: Re: Re: Beiträge im Forum

"Ja, ich nehme die Ratschläge an.
In Zukunft werde ich keine Kritik mehr äußern.
Vielleicht ist meine Kritik auch falsch.
Auch möchte ich mit keinem Spieler Streit haben.
Grüße Haki."

reply   

 bjeu
12-03-08, 06:52pm
(posts: 213)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Beiträge im Forum from Haki
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Beiträge im Forum

"...ach Haki, jetzt lieb ?
Dein "Mondrian"-Portrait, fand ich schon Klasse.
Kritik würzt das Leben, doch manchmal gehts daneben. Drum weiter...eben. "

reply   

 Duschgel

12-03-09, 10:10pm
(posts: 80)

comment on article
Beiträge im Forum from Haki
subject: Re: Beiträge im Forum

"eine Bemerkung am Rande:
man muss nicht gegen einen gespielt haben, um zu sehen, wie gut er ist. Ich hatte das Vergnügen, einige seiner letzten Partien zu beobachten, diese Funktion gibt es ja hier. Seine Partien gegen Karpow, bjieu und andere waren von Feinsten, leider hat er sie jetzt aufgegeben.

"

reply   

bane

12-03-03, 12:18am
(posts: 139)
subject: Baehr008

"Ich finde es schade das Baehr008 alle seine Partien wegen Bedenkzeitüberschreitung abgeben muss...!
Seine restlichen 10 Partien die noch offen sind sollten eingefroren werden bis Er wieder in der Lage ist sie zuende zu spielen!
Wäre eigentlich nur Fair!"

reply   

 brucybabe

12-03-03, 04:55pm
(posts: 138)

comment on article
Baehr008 from bane
subject: Re: Baehr008

"Diesem Vorschlag schließe ich mich an!
"

reply   

 HenrySchinasky
club: GZC

12-03-03, 05:47pm
(posts: 35)

comment on comment
Re: Baehr008 from brucybabe
subject: Re: Re: Baehr008

"Das finde ich auch!
Wäre nur mehr als fair!"

reply   

 bjeu
12-03-03, 06:25pm
(posts: 213)

comment on comment
Re: Re: Baehr008 from HenrySchinasky
subject: Re: Re: Re: Baehr008

"Lex Baehr ... ?
...jedoch, er wollte es selbst nicht.

RESPEKT!


"

reply   

 Pater64@
12-03-03, 10:34pm
(posts: 10)

comment on comment
Re: Re: Re: Baehr008 from bjeu
subject: Re: Re: Re: Re: Baehr008

"soll in Matias doch 1000000 Tage extra Urlaub geben aber was solls ? will er das ?ich glaube nein weil Gesundheit ist das wichtigste und punkte sind meiner Meinung nicht das wichtigste im Leben also alles Gute und viel Gesundheit wünsche ich dir Baehr Gruß Franz "

reply   

 Helmut48
club: GZC

12-03-04, 09:01pm
(posts: 7)

comment on article
Baehr008 from bane
subject: Re: Baehr008

"Ich bin dagegen! Es gibt hier eindeutige Regeln die für jeden gelten ... wo will man da einfangen und aufhören? Ich selbst bin vor Jahren auch mal im Urlaub krank geworden und konnte erst 4 Wochen später meine Partien wieder aufnehmen ... wobei dann 10 wegen Zeitüberziehung beendet wurden. Da hat auch kein Hahn nach gekräht. Ausserdem finde ich es für die Gegner unfair dann so lange warten zu müssen bis es weiter geht ... kann ja Monate dauern! In solchen Fällen wie hier könnte man, falls noch vorhanden, den Urlaub einsetzen, evt. doch Hinweise anderer Spieler an den Sysob!

Helmut "

reply   

 bjeu
12-03-06, 07:44pm
(posts: 213)

comment on comment
Re: Baehr008 from Helmut48
subject: Re: Re: Baehr008

"... zuviel Urlaub, kann auch krank machen."

reply   

 Duschgel

12-03-06, 10:20pm
(posts: 80)

comment on comment
Re: Re: Baehr008 from bjeu
subject: Re: Re: Re: Baehr008

"das Spiel als Abbild unseer Gesellschaft, alles muss seine Ordnung haben.Mein Geld, meine Vorfahrt, meine Wertungspunkte.

Ich hoffe, es geht ihm gut. Er ist einer der Besten hier."

reply   

 brucybabe

12-03-07, 01:38am
(posts: 138)

comment on comment
Re: Re: Re: Baehr008 from Duschgel
subject: Re: Re: Re: Re: Baehr008

"Gut gesprochen!"

reply   

 Grubengeist
club: DW

12-03-09, 01:05pm
(posts: 76)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Baehr008 from brucybabe
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Baehr008

"was hier für ein Schwachsinn verzapft wird, unglaublich. Schach wird nach Regeln gespielt, und die sind einzuhalten. "

reply   

Haki
12-02-29, 07:30pm
(posts: 79)
subject: Zeit von Sanji

"Wieso Schiedsrichter?
Es gibt klare Regeln und die hält BobbyF4 ein. Ob das mies ist oder ähnlich ist nicht schwerwiegend.
Mies finde ich:
Sanji schreibt Turniere aus und begrüßt noch nicht mal seine Mitspieler. Er reagiert nicht wenn man eine Gratulation ausspricht für eine gewonnene Partie. Er spielt angeblich nur mit Köpfchen und dabei mindestens immer 70 Partien gleichzeitig, und alles in einem rasanten Tempo.
Dabei hätte ich mal eine Frage:
Wie geht so etwas? Wie kann man das auf die Schnelle alles untersuchen? Oder liegt es am
Gegner-Elodurchschnitt von 1540?"

reply   

 Master1
club: DW

12-03-01, 06:15pm
(posts: 89)

comment on article
Zeit von Sanji from Haki
subject: Re: Zeit von Sanji

"http://www.schachbund.de/dwz/db/spieler.html?zps=D1016-072

Einfach mal nachschauen

Der Junge ist einfach gut

Volker"

reply   

 Sanji
club: DW
12-03-01, 06:39pm
(posts: 61)

comment on article
Zeit von Sanji from Haki
subject: Re: Zeit von Sanji

"Ja ich gebe zu, auf ein kurzes "GW" antworte ich selten, aber so wie du oben geschrieben hast, antworte ich: damit verletze ich doch keine regeln,oder?
ja es gibt leute die begrüßen die spieler alle, und? ist es pflicht immer mit allen zu schreiben. wer ne frage hat oder reden will bekommt seine antwort, nur seh ich mich nicht gezwungen alles und jeden zu kommentieren!
was das andre angeht: ich bin kein meister, aber auch kein anfänger mehr. ich kenne im groben die eröffnungen die ich spiele, und kenne meine stellungen, kann mir folglich auch bereits durchgerechnetes merken, und brauch nicht immer elende zeit investieren, wenn es für mich logisch ist. und ja das kann ich auch bei 70 partien, zudem bin ich sehr oft on, folglich auch nie bei allen partien am zug. achja, und notizen machen kann man sich ja auch bei seinen spielen."

reply   

 reisinger
club: AE

12-03-02, 09:00am
(posts: 122)

comment on comment
Re: Zeit von Sanji from Sanji
subject: Zeit von Sanji

"Helau
Schöne und klar Feststellung von Sanji - wenn einer mit dem Gegenspieler quatschen will, dann soll er - wenn nicht, ist das seine Sache. Wir sind hier doch auf einem Schach-Server und nicht an einem internationalen Kaffeekränzchen.
Macht also spannende Spiele, gebt auf, wenn das Messer das Herz schon herausgeschnitten habt und freut Euch trotzdem daran.
Gruss aus der Schweiz - Stefan"

reply   

 Haki
12-03-02, 09:28am
(posts: 79)

comment on comment
Zeit von Sanji from reisinger
subject: Re: Zeit von Sanji

"Hallo reisinger,
Du spielst doch auch Nahschach. Dabei begrüßt man sich vor der Partie und reicht sich die Hand nach der Partie. Es gibt noch ein Gebot der Höflichkeit.
Auch im Fernschach! Aber man lernt nie aus. Ich wüßte nicht, daß Höflichkeit mit Quatschen gleichzusetzen ist. Und auch nicht, daß man sich im Fernschach wie die Wilden benehmen soll. Gruß Haki."

reply   

 Grubengeist
club: DW

12-03-02, 04:25pm
(posts: 76)

comment on comment
Re: Zeit von Sanji from Haki
subject: Re: Re: Zeit von Sanji

"Höflichkeit und Etikette zählen halt bei bestimmten Leuten nicht mehr, das ist auch kein Vorrecht der Jugend. Ich kenne hier genug Erwachsene auf diesem Server, die es nicht für nötig halten, sich zu benehmen. Man begrüßt sich nun mal, wünscht sich gegenseitig eine schöne Partie und verabschiedet sich. Das hat auch nichts mit Quatschen zu tun, wie der Schachfreund eben meinte.

Jeder so wie er mag, man muss halt nicht gegen unerzogene Zeitgenossen spielen."

reply   

1 chessplayers online! Games are being played: 291, Challenges: 2, Halfmoves up to now: 6.743.501
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - All rights reserved - privacy statement