pages [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 (10 entries per page)
read articles  new thread  topic index  back
search for: author  subject  article  RSS-Feed

Joschi
club: AE
04-10-21, 08:28am
(posts: 55)
on Artikel Vereine / Mannschaftsturniere from Matthias
subject: Re: Vereine / Mannschaftsturniere

"Hallo!

Das klingt alles ja schon einmal prima. Ich bin schon sehr gespannt, wie es wird. Die Anregung, so etwas wie eine Anmeldeliste zu machen, ist wohl nicht schlecht, dann hat man einen Überblick, wie viele Mitglieder mitmachen wollen.
Ob der Begriff "Verein" problematisch ist, weiß ich nicht, aber ich denke nicht, dass die Veranstaltung völlig öffentlich ist. Die Turniere werden ja im Rahmen von Myschach stattfinden. Aber vielleicht findet sich ja noch ein anderer Name für die Gruppen, aus denen Mannschaften gebildet werden können.

Grüße vom Joschi"

reply   

 Matthias
club: AC

04-10-22, 10:07pm
(posts: 329)

comment on comment
Re: Vereine / Mannschaftsturniere from Joschi
subject: Re: Re: Vereine / Mannschaftsturniere

"Hallo Lars, Hallo Joschi,

der Begriff als solcher ist sicher kein Problem:

"Artikel 9 Grundgesetz [Vereinigungs- und Koalitionsfreiheit]
(1) Alle Deutschen haben das Recht, Vereine und Gesellschaften zu bilden."


Es gibt ja auch Vereine, die sich so nennen aber keine sind, genauso wie es Gesellschaften gibt, die keine Gesellschaften im Rechtssinne sind. Entscheident sind da andere Dinge wie Organisationsstruktur, Zielsetzung usw..

Allerdings könnte der Eine oder die Andere wegen des offensichtlich doch zweifelhaften Begriffs "Verein" zurückschrecken: "Huch! Habe ich jetzt einen Verein gegründet?". Dem ist sicher nicht so! Unsere mySchach.de-Spielgemeinschaften werden ganz harmlos sein .

Ich denke aber der Begriff "Schachclub" ist besser. Da sollte dann auch jede/r, der/die die Diskussion im Forum nicht mitverfolgt hat gleich wissen was damit gemeint ist.

Das ganze ist auch schon in einem fortgeschrittenen Stadium: Die Club-Struktur ist bereits voll funktionsfähig. Jetzt fehlt noch die Möglichkeit Club-Mannschaften zu bilden um an Mannschaftswettkämpfen teilnehmen zu können. Ein bisschen wird es also noch dauern...

Viele Grüße,
Matthias"

reply   

5 chessplayers online and 2 in the chat! Games are being played: 265, Challenges: 3, Halfmoves up to now: 6.670.063
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - All rights reserved - privacy statement