pages [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 entries per page)
read articles  new thread  topic index  back
search for: author  subject  article  RSS-Feed

Master1
club: DW

04-12-30, 11:01am
(posts: 87)
on Artikel Änderung der Spielregeln für... from Master1
subject: Re: Änderung der Spielregeln für...

"Ich möchte noch einen Punkt hinzu nehmen.

Wenn eine Partie zustande kommt, der Gegner aber dann noch nicht einmal den Eröffnungszug macht, sollte diese Partie dann schon nach 3 Tagen als verloren gelten.

Vor allem wenn der Fordernde dann noch nicht einmal spielt. Beispiel wieder die partien 9112 und 9113. Hier wurde ich gefordert, habe angenommen. Gegner zieht nciht und antwortet auch auf Mails nicht. Diese Unsportlichkeit sollte daher zeitnah mit der "roten" Karte bestraft werden."

reply   

 helrobe
04-12-30, 02:33pm
(posts: 29)

comment on comment
Re: Änderung der Spielregeln für... from Master1
subject: Re: Re: Änderung der Spielregeln für...

"Ich halte das nicht für gut - die annahme einer partie heisst auch die rahmenbedingungen akzeptieren. ich würde es dagegen begrüßen wenn eine zusätzliche option 50 Tage 50 züge und 20 tage verlängerung - ohne zugbegrenzung (verlängert um urlaub)- aufgenommen wird. speziell bei turnieren ist das ende dann abzusehen.
für fälle die du mit partie 9112 und 9113 beschreibst, könnte eine regelung dass eine partie bis zum zweiten zug abgebrochen werden kann - ohne wertung - eine sinnvolle ergänzung sein. "

reply   

5 chessplayers online and 2 in the chat! Games are being played: 506, Challenges: 3, Halfmoves up to now: 6.274.499
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - All rights reserved - privacy statement