pages [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 (10 entries per page)
read articles  new thread  topic index  back
search for: author  subject  article  RSS-Feed

EberlW

03-07-28, 02:53pm
(posts: 37)
subject: Seit wann sind mehr als 10 Einzelpartien möglich??

"Bisher war es doch so, das man insgesamt nur 10 Einzelpartien haben konnte - und zwar die offenen Partien und offenen Forderungen zusammen genommen.

Als es dann erstmals möglich wurde Einzelpartien auch doppelrundig zu gestalten, trat sogleich auch der Effekt auf, das durch Annahme einer doppelrundigen Herausforderung -mehr- als 10 Partien möglich wurden. Zuerst sah ich das bei "GodofChess01", als dieser durch Start einer Doppelrunde plötzlich 11 Parien offen hatte.

Ich habe unverzüglich den Betreiber informiert und soweit ich mich erinnere, sollte prompt für Abhilfe gesorgt werden. Unlängst las ich dann, das hier jemand ("Chaos"?) das Problem hatte keine Partien mehr annehmen zu können. Es erklärte sich schlicht dadurch, das er durch die offenen Herausforderungen bedingt das Limit erreicht hatte - was dann ja wohl bedeutet, das dieses Limit nach wie vor Existent ist.

Gelegentlich sehe ich mir ja die Bestenliste an - auch gerade eben. Doch was muß ich hier sehen? Sowohl "GodofChess01" als auch "larlinde" haben 13 (!!) offene Einzelpartien - und ein Fehler, das etwa Turnierpartien doppelt zählen (d.h. in beiden Listen), liegt offensichtlich nicht vor. Für mich bedeutet dies, daß hier immer noch eine Art "Hintertür" offen ist, die es einzelnen Spielern gestattet das Limit zu überschreiten.

Es ist nun nicht so, daß ich jenen diese Partienanzahl nicht gönnte, aber es sollte wohl gleiches Recht für alle vorherrschen. Überdies finde ich es sehr zum Nachdenken anregend, das die betroffenen Spieler (es können durchaus noch mehr sein, habe es nicht überprüft) nicht von sich aus "die Alarmglocke läuten", wenn offensichtlich ein Bug in der Serververwaltung vorliegt. Sooo sehr kann man doch nicht auf "ELOs" versessen sein, das man das in Kauf nimmt? Von Computerspielern erwarte ich ja fast schon nur Schweigen, aber "ADV's" und "natürliche" Spieler sollten da ruhig schon mal was sagen - auch hier im Forum.

MfG,
ein etwas nachdenklicher Wilfried"

reply   

 larlinde
03-07-28, 03:08pm
(posts: 337)

comment on article
Seit wann sind mehr als 10 Einzelpartien möglich?? from EberlW
subject: Tatsächlich ein Fehler

"Hallo es gibt tatsächlich noch eine Möglichkeit mehr als 10 Partien offen zu haben (Turnier nicht mitgezählt).
Wie es funktioniert möchte ich hier nicht erklären, weil es wohl schwieriger sein wird das zu beheben, oder auch nicht, jedenfalls habe ich die Möglichkeit gewählt weil ich davon ausgegangen war, das in kürzester Zeit bei mir 3 Partien vorbei sein werden und ich unbedingt mit den 2 Leuten spielen wollten, da es eben gleich Doppelrunden sind, waren es gleich 4 Partien.

Gruß
Lars
P.S. Hast ja recht, ich werden Matthias eine Mail schreiben, damit er weiß wie der Trick funktioniert und was es noch für Möglichkeiten geben könnte, damit er das Problem beheben kann, ich bin ehrlich gesagt auch nur durch Zufall drauf gestoßen und bitte jetzt auf keinen Fall eine Partie von mir löschen oder beenden."

reply   

 EberlW

03-07-28, 03:52pm
(posts: 37)

comment on comment
Tatsächlich ein Fehler from larlinde
subject: Keine Sorge...

"Matthias wird da schon nix löschen oder beenden - lediglich die "Hintertür" wird er zu machen. Kann mir schon denken wie das funktionieren konnte, aber ich dachte eigentlich das Matthias genau dies eben behoben hätte. Ich denke mal, wenn der Fehler behoben ist wird es ganz einfach so sein, das Du und "Goddy" die überhängenden Partien so zuende spielen könnt, als wenn nichts gewesen wäre. Alles andere ginge wohl auch zu weit...

Wäre nicht schlecht, wenn es irgendwann einmal 'ne Chatmöglichkeit gäbe. Das wurde zwar schon öfter angeregt, scheint aber nicht so leicht realisierbar zu sein. Wer einmal bei "gamers.com" reingeschaut hat, kennt vielleicht den "gamers-tag" - so in der Art wäre schon ein guter Ansatz, es muss ja kein "Voll-Chat" im Duplexverfahren sein. Es würde reichen wenn der Server eine eingehende Nachricht kenntlich machen würde, so wie man ja auch sehen kann wer gerade online ist. Das dürfte recht simpel zu gestalten sein. Klar - auf eingehende Messages sollte dann natürlich in jedem mySchach-Bereich ein Hinweis erscheinen, sonst nutzt es ja nix.

Ich habe das jetzt nur noch mal angemerkt, weil Du ziemlich oft mit mir gleichzeitig online bist - ob hier oder im CSS-Forum oder sonstwo. Ich will aber auch nicht permanent meinen ICQ-Client laufen lassen, darum wäre was internes schon nicht verkehrt...

MfG
Wilfried"

reply   

 Matthias
club: AC

03-07-28, 05:35pm
(posts: 327)

comment on comment
Keine Sorge... from EberlW
subject: Keine Sorge!

"Hallo Schachfreunde,

der Fehler sollte jetzt behoben sein!
Es werden natürlich keine laufenden Partien gelöscht oder myELO-Punkte abgezogen! ;-)

Ein Chat ist geplant! Allerdings wird diese Funktion nicht vor September zu realisieren sein.

Viele Grüße, Matthias"

reply   

2 chessplayers online! Games are being played: 432, Challenges: 7, Halfmoves up to now: 6.350.371
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - All rights reserved - privacy statement