pages [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 entries per page)
read articles  new thread  topic index  back
search for: author  subject  article  RSS-Feed

Steppenwolf

08-09-17, 01:20am
(posts: 47)
subject: Mal eine bescheidene Frage zu den Turnierausschreibungen

"Moin Moin !
Ich habe hier wohl irgendwas noch nicht ganz durchschaut. Vielleicht könnt ihr mir mal helfen, etwas Licht ins Dunkel zu bringen: Also, wenn jemand Turniere ausschreibt finde ich das sehr lobenswert. Denn das gibt den Schachfreunden Gelegenheit zu spielen, und genau das ist der Sinn eines Schachservers ! Weiter so ! Wenn ein Schachklub Mannschaftsturniere ausschreibt, finde ich diese Initiative sogar sehr lobenswert und kann nur hoffen, das dieses noch viel häufiger passiert ! Klubturniere und Vergleichskämpfe zwischen Klubs finde ich auch sehr gut, denn auch hierfür ist ein Schachserver da ! Aber jetzt kommen die 2 Punkte, die ich nicht verstehe: 1) Ein Schachklub schreibt ein klubinternes Turnier aus. Dieser Klub hat aber nur 1 (in Worten: ein) Mitglied ?!? 2) Ein anderer Klub schreibt einen Vergleichskampf für zwei bestimmte Klubs aus für 2er Mannschaften. Beide zugelassenen Klubs haben aber jeweils nur 1 (wieder in Worten: ein) Mitglied ?!? Über Sinn oder Unsinn von 1 Mann (Frau) Klubs wurde hier ja schon zur Genüge diskutiert. Aber nach meinem Verständnis können beide Turniere doch gar nicht zustande kommen ? Oder wie ? Oder was ? Wer kann mich hier mal aufklären ? Vielleicht einer der beiden Vorsitzenden ? Nichts für Ungut, aber ich verstehe das einfach nicht.
Gruß
Volker"

reply   

 Joschi
club: AE
08-09-17, 07:00am
(posts: 55)

comment on article
Mal eine bescheidene Frage zu den Turnierausschreibungen from Steppenwolf
subject: Re: Mal eine bescheidene Frage zu den Turnierausschreibungen

"Moin,

die merkwürdigen Ausschreibungen sind mir auch schon aufgefallen. Dazu kommt meiner Ansicht noch ein dritter Punkt, der aber nicht mehr so schwer wiegt. Entweder schreibt man ein Open aus, dann sollte das Turnier auch in der Tat offen sein (und keine vereinsinterne Veranstaltung), oder man schreibt ein Clubturnier aus, dass dann nicht mehr Open heißt. Aber da die Ausschreibungen, so wie sie sind, zumindest keinen offensichtlichen Sinn ergeben, ist das nur noch ein kleines Detail. Aber vielleicht äußern sich die Initiatoren der Turniere ja noch hier im Forum dazu,
Grüße
Thorben"

reply   

 Hobbykegler
club: DW

08-09-17, 04:34pm
(posts: 233)

comment on article
Mal eine bescheidene Frage zu den Turnierausschreibungen from Steppenwolf
subject: Re: ... Frage zu ... Turnieren

"Moin,

in die Diskussion über die Mindestmitgliederanzahl von Klubs möchte ich lieber nicht eintreten. Da fällt mir nichts nettes zu ein *grins*. In meinem Gedankengut macht ein Klub erst ab drei Mitgliedern Sinn, da man sonst ja nicht mal ein Klubturnier spielen kann. Zwei Leute bilden kein Turnier sondern einen Wettkampf. Analog gilt das auch für Mannschaftsturniere.

Nur - und jetzt kommts - was wollen oder können wir dagegen machen? Nichts - also einfach ignorieren!

Die Bedingungen für die Teilnahme an Turnieren (egal ob offen, nur für bestimmte myELO-Bereiche oder klubintern) kann jeder Turnierleiter selbst bestimmen. Ich muss also nur aufpassen, ob und wo ich mich gegebenenfalls anmelde.

Vielleicht wollen die betroffenen Turnierleiter aber auch erstmal nur austesten, wie so eine Leitung funktioniert und was man da zu tun hat (ausser der Ausschreibung und eventuell der eigenen Anmeldung eigentlich nichts).

Ich glaube an das Gute bei uns Schachspielern.

Und Turniere, die aus welchen Gründen auch immer, nicht starten können, verschwinden ohnehin wieder aus der Liste. Glaube ich zumindest.

Nun denn an alle: Lasst Euch nicht ärgern und schiebt weiter munter die Klötzchen hin und her.

Gruß vom Hobbykegler
Hans-Herbert"

reply   

3 chessplayers online! Games are being played: 415, Challenges: 6, Halfmoves up to now: 6.327.537
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - All rights reserved - privacy statement