pages [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 entries per page)
read articles  new thread  topic index  back
search for: author  subject  article  RSS-Feed

reisinger
club: AE

05-08-10, 06:18pm
(posts: 120)
subject: Spielmöglichkeiten

"Ich habe zwei kleine Fragen in dem Sinne, ob es diese Möglichkeiten bereits gibt oder es von allgemeinem Interesse ist, sie zu schaffen:
1. Kann eine Partie mit einer Zeitlimite analog dem Nahschach gespielt werden, zum Beispiel 40 Züge in 1 1/2 Stunden + 1/4 Stunde pro 10 Züge oder so?
2. Könnten gewisse Partien zum Vornherein als "Übungspartien" bezeichnet werden, die nicht für das ELO zählen? Ich persönlich benötige die ELO-Zahl einzig und allein für die Einschätzung eines Gegners vor dem Spiel, aber ich nehme an, dass sie dem einen oder andern nicht gleichgültig ist.
Besten Dank für Euer Echo und Gruss aus der sonnigen Schweiz.
Stefan"

reply   

 larlinde
05-08-10, 06:44pm
(posts: 337)

comment on article
Spielmöglichkeiten from reisinger
subject: Re: Spielmöglichkeiten

"zu 1) Es gibt hier eine Art Blitzfernschach hier: 10 Züge an einem Tag, ich finde das sollte völlig reichen für sonstige Zeitspiele gibt es viele andere Server und diese sind meist auch umsonst.
zu 2) halte ich für eine gute Idee, vielleicht macht es dann auch wieder mehr Spaß gegen wesentlich "schlechtere" Spieler zu spielen, neue Eröffnungen zu testen oder auch mal ein "schnelles" Spiel zu machen.
Mir bedeutet die myELO auch nicht extrem viel, aber es ist schon so, dass man ungern 20 Punkte verliert, nur weil man gegen einen vermeidlich schwachen Gegner zu viel riskiert hat, und wenn man gegen den gleichen Gegner nach viel Mühe und Zeit bei einem Sieg nur 1 oder 2 Punkte bekommt, spielt man lieber ohne den Druck und kann dann auch Mutiger spielen.
Oder man muss dann gegen meistens sehr gute Gegner sehr gute Spiele machen um dann vielleicht 8 oder 9 myELO zu bekommen für einen Sieg.
Ebenso finde ich die Regelung, wie sie im Moment bei Turnieren ist nicht gut, wer mit zu niedriger myELO in ein Turnier geht, bekommt massig viel Punkte, wenn er gut spielt. Wenn man aber mit zu hoher myELO in ein Turnier geht, verliert man unverhältnismäßig viele Punkte, was man erst durch ein erneutes Turnier wieder einigermaßen ausgleichen kann.
Auch dass man extrem gut tricksen kann um die MyELO sehr niedrig zu halten um dann richtig abzusahnen sollte so nicht mehr möglich sein, bestes Beispiel war Master1, wäre er wirklich unfair gewesen, hätte er nachdem er wie für ihn abzusehn war auf über eine myELO von 2400 Punkten einfach hier aufgehört, hätte er extrem lange Nr. 1 bleiben können, obwohl es nicht annährend seinen Fähigkeiten entspricht.

Gruß
Lars
"

reply   

 Seneca
club: DW
05-08-11, 12:19am
(posts: 129)

comment on comment
Re: Spielmöglichkeiten from larlinde
subject: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Moin Moin,

das ist so eine Sache mit den schnellen Partien. Also ich finde das sollten wir hier auf diesen Server lassen. Zum anderen Thema kann ich Lars aber nicht zustimmen. Es ist ja nicht ungerecht wenn man gegen ELO-Schwächere Gegner nur wenig Punkte bekommt und gegen gute mehr sondern eine zwingende Notwendigkeit da ansonsten eine korrekte My-ELO Berechnung gar nicht möglich wäre.

Viel Schlimmer ist es doch wenn ich eigentlich (Laut Deutscher Schachbund (DSB))eine Wertungszahhl von gut 1400 habe hier aber bei über 2000 stehe. Außer Lars der es ja gekennzeichnet hat finde ich das dann ziemlich "affig". Da finde ich Volkers Methode nach oben zu kommen also genialer als die Methode dieser Computerspieler. Uns Volker hats halt mit "köpfchen" geschafft und nicht mit der Hosentasche (sprich gekaufter Technik). "

reply   

 larlinde
05-08-11, 03:18pm
(posts: 337)

comment on comment
Re: Re: Spielmöglichkeiten from Seneca
subject: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Tja, das Problem nur hier ist aber, dass viele überhaupt nicht die myELO haben, die ihre wirkliche Spielstärke wiederspiegeln, oder es wird sehr viel getrickst hier und vor allem neue die hier anfangen bekommen, dann schon extrem viel myELO - Punkte, natürlich wenn sie gut sind sollten sie auch bald das myELO erreichen, wo sie eigentlich stehen, nur sieht man bei vielen Beispielen, das diese erst mal extrem in die Höhe schnellen und sich dann erst um einiges später wieder in realistisches Niveau einreihen, das kann nur daher kommen, das das myELO - System nicht gut ausgeklügelt ist, den solche Überschwingung kann nicht gut sein und Spieler die hier lange etabliert sind werden klar benachteiligt.

Gruß
Lars"

reply   

 JerryWho
05-08-10, 09:01pm
(posts: 24)

comment on article
Spielmöglichkeiten from reisinger
subject: Re: Spielmöglichkeiten

"zu 1.: Ich finde die Idee gar nicht so schlecht. Ich spiele in der Regel lieber mit (sehr) viel Zeit. Nicht so sehr, weil ich so lange überlege, sondern weil es bei mir Zeiten gibt, wo ich keine Zeit (und daher keine Lust ;-) zum Schach habe. Auf der anderen Seite würde ich gerne manchmal nach Nahschach-Bedingungen spielen. Larlinde meinte, es gaebe da im Netz verschiedene andere Möglichkeiten. Das mag sein. Wenn"s aber doch bei myschach.de auch die Möglichkeit gäbe (und hinreichend viele Spieler dies spielen wollen), wäre es noch besser.

zu 2: Ich nutze auch die MyElo Zahl zum Einschätzen des Gegners. Im Hinblick auf 1. wären dann evtl. zwei Zahlen sinnvoll.

Viele Grüße und noch einen schönen Abend,
JerryWho"

reply   

 JimmyConway@
05-08-11, 01:21am
(posts: 14)

comment on article
Spielmöglichkeiten from reisinger
subject: Re: Spielmöglichkeiten

"Also ich finde das auch sehr gut!Ach und bei der Gelegenheit,könntest du die Farben der specials-Leiste ändern und vielleicht bei jedem Login einen kleinen Jiggle spielen und noch eine nette Dame von Myschach bei jeder Neuanmeldung vorbeischicken?
Jetzt mal im ernst Leute,gute Idee hin oder her,man kann auch übertreiben!Der eine klagt über dies der andere über das.Seit doch mal zufrieden mit der Seite und dem Spatz in der Hand!Ich finde die Seite vollkommen gelungen und denke das Veränderungen bestimmt schon zu gegebener Zeit von Matthias vorgenommen werden.Der Junge hat schon alles im Griff und wie Ihr seht erst kürzlich eine gute Veränderung eingeführt(1Tag 10 Züge)."

reply   

 JerryWho
05-08-11, 06:59am

comment on comment
Re: Spielmöglichkeiten from JimmyConway@
subject: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Keine Frage, mySchach.de ist ein Super-Angebot. Dennoch denke ich, dass es vollkommen legitim ist, hier im Forum Änderungswünsche zu diskutieren. Wenn der Aufwand dafür zu groß, wird"s nicht umgesetzt, wenn"s sinnvoll und leicht machbar ist, kann es Matthias doch umsetzen, wenn er will.
Lieber so "rum, als dass Matthias glaubt, ein tolle Idee zu haben, sie umsetzt, und keiner will sie haben. (@Matthias: Das soll keine Kritik sein. So etwas kommt aber immer mal wieder draussen in der Welt vor ;-) "

reply   

 Matthias
club: AC

05-08-11, 08:01am
(posts: 327)

comment on comment
Re: Re: Spielmöglichkeiten from JerryWho
subject: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo Schachfreunde,

da bin ich völlig einverstanden und das geht so in Ordnung! Nach einer Sommerpause gehts auch wieder weiter mit Ergänzungen im Angebot.
Ich will mich generell nicht zu frühzeitig einmischen in derlei Diskussionen, da es zu allen Themen immer unterschiedliche Standpunkte gibt, die zunächst einmal dargestellt sein wollen. Anschließend lässt sich abwägen, in welcher Weise Änderungen Sinn machen und welche Dinge Priorität haben.
Ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmal ausdrücklich bedanken für den regen Zuspruch und für Anregungen und Kritik. Oft sind es gerade kleine aber sehr nützliche Ergänzungen, die das Angebot abrunden.

Viele Grüße,
Matthias"

reply   

 reisinger
club: AE

05-08-11, 08:26am
(posts: 120)

comment on comment
Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from Matthias
subject: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo Freunde
1. An Matthias: Ich finde myschach eine Super-Site und kann mit dem Angebot gut leben. Mir käme die zeitliche Begrenzung einfach entgegen, weil es zwei völlig verschiedene Spiele sind 30 Tage für 10 Züge oder 1 1/2 Stunden Bedenkzeit und das zweite meinen Bedürfnissen (am Spiel von Anfang bis zum Schluss dranbleiben) entgegenkäme.
2. An alle Interessierten: Wenn genügend andere diese Möglichkeit wünschen und es machbar ist, warum nicht einrichten? Wenn nicht, auch kein Problem. Aus dem Eintrag müsste wohl auch ersichtlich sein, dass die Möglichkeit mit 10 Zügen pro Tag mir noch nicht bekannt war. Das ist sicher ein Schritt in die richtige Richtung, aber noch nicht die Lösung meines Anliegens.
3. An JimmyConway: Ich habe meinen Eintrag noch drei Mal durchgelesen aber ich finde da beim besten Willen nirgends eine "Klage". Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt, aber wenn der Bedarf auch bei andern besteht und eine Lösung möglich ist, warum nicht machen? Dich zwingt ja niemand dazu, sie auch zu nutzen!

Gruss aus Solothurn, der schönsten Barockstadt der Schweiz

Stefan"

reply   

 Gno
05-08-11, 11:56am
(posts: 29)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from reisinger
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Ich hatte Matthias auch vor einigen Monaten schon wegen einer Blitzschachregelung angesprochen und fände sowas auch gut!Die 1Tag 10 Züge-Regelung ist schon nicht schlecht,aber etwas im Stunden/Minutenbereich wäre auch was nettes!
Gruss an Alle"

reply   

 larlinde
05-08-11, 03:33pm
(posts: 337)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from Gno
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"mySchach steht und stand immer für Fernschach, schon 10/1 Züge/Tag hat nichts mehr mit Fernschach zu tun, aber ist ein Kompromis an die Leute hier, die mal schnell eine Partie spielen wollen. Jetzt aber in den Stunden oder sogar Minuten-Bereich zu gehn, als nächstes kommen dann die, die Bullet spielen möchten. d.h. max. 3 Minuten für eine Partie, wegen mir könnt ihr dies spielen, aber nicht hier...
Den wenigsten dürfte auch aufgefallen sein, das man 10 Züge/1 Tag nicht als Turnierzeit eintragen kann, was ich so sehr gut finde. Langsam wundert mich nicht mehr, warum Microsoft seine Produkte so extrem aufbläht mit Dingen die der normale Mensch nicht braucht oder wenn doch, eine spezielles Programm dafür benutzt würde, das kanns nur wirklich nicht sein, so weit zu gehn, das hier das ganze Fernschach absurd geführt wird.

Lars"

reply   

 karpov

05-08-11, 11:38pm
(posts: 62)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from larlinde
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Ich habe auch noch ne Idee *fingerstreck*

Wie wärs, wenn man zu jedem Zug ne Quiz-Frage gestellt bekommt, und wenn man dann diese falsch beantwortet wird einem die niedrigste Figur auf dem Brett weggenommen !

Okok, lassen wir das ... aber das mit der ELO-Wertung ist verzwackt, das stimmt. Ich habe mich jetzt bei 2100 - 2200 festgefahren, und das schon seit Monaten ... also konstant, jawoll, solche Spieler gibt es auch.

Klar, es gibt auch Spieler, die vom letzten Platz durchstarten, nun erster sind und dort bleiben, weil Sie keine Partien mehr spielen !

Frage an den techniuschen Support:

Wie ist es, wenn man sich z.B. 6 Monate lang nicht mehr einloggt ... wird man dann hier quasi "rausgeschmissen" ?

P.s.: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten :-)"

reply   

 larlinde
05-08-12, 03:18pm
(posts: 337)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from karpov
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Das mit der Quizfrage ist gar nicht schlecht, nur wer diese nicht richtig beantwortet, muss einen anderen Zug machen, dieser bleibt dann gesperrt.

Ich finde auch wir müssten was unternehmen bei den myELO - Punkten...

Gruß
Lars "

reply   

 karpov

05-08-12, 03:32pm
(posts: 62)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from larlinde
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hui, der Vorschlag ist klasse ... wer denkt sich die Fragen aus ?

Tja, die ELO´s ... daran wird man wohl nichts rütteln, bzw. unternehmen können.

Einen schönen Start ins wunderbare Wochenende,

Gruß Soeren"

reply   

 Sanji
05-08-13, 01:24pm
(posts: 61)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from karpov
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"meine meinung:

also zu der myelozahl würd ich wie mit der normalen elo/DWZ machen:
eine neuberechnung mit einbezug aller spiele eines turniers,
un die einzelspiele entweder als freundschaftspartien aus der wertung ausschließen. eine andere möglichkeit wäre, nach zBsp. 20 partien ne neuberechnung zu tätigen, oder auch ne monatliche neuberechnung. je nachdem.
weiß nur halt nicht, ob man sowas auch einrichten kann.
zu der langpartie auf normal turnier basis:
was denn wenn man verbindungsprobleme hat, stromausfall, oder sonstwas.
wollt ihr wegen sowas partien verlieren???
also 10züge/tag reichen vollokmmen zu!!!
und ansonsten is die seite doch so schon perfect!
meine wertzahl is auch fast meiner DWZ gleich."

reply   

 QTreiber

05-08-13, 08:39pm
(posts: 9)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from Sanji
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Moin Gemeinde,

bei der Gelegenheit, greife ich noch mal den Vorschlag von vor einiger Zeit auf.
Sanji hat es ja schon angerissen.
Wenn ELO oder was weiß ich für Wertungspunkte nur noch bei Turnierspielen berechnet werden und die Einzelpartien als Training oder Freundschaftsspiele laufen, würde das die Wertung transparenter und wohl auch resistenter gegen Manipulation machen.
Netter Nebeneffekt wäre, denke ich zumindest, dass die immer wiederkehrende Aufregung über myELO und Compi sich erheblich legen würde.
Die Einzelpartien können ja auch weiterhin statistisch erfasst werden.
Kompromißlösung könnte sein, Einzelpartien nur zu werten, wenn beide Spieler damit einverstanden sind.

Gruß
Udo
"

reply   

 Robur
05-08-14, 09:14pm
(posts: 7)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from QTreiber
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo alle miteinander,
Im wahren Schächerleben, da wo man das Weiße im Auge des Gegners sieht und den Angstschweiß riecht ist es doch so: immmer wenn ein Turnier beendet ist gibt es eine DWZ bzw. Elo Auswertung ,Freundschafts- oder Trainingspartien bringen nur Erfahrung. Hier könnte es man ähnlich machen. Andere Möglichkeit: man hat bei Forderungen die Optionen Trainings/Freundschaftsmatch (ohne Elo-Auswertung) oder MyElo Punktematch

Gruß Dirk"

reply   

 Gno
05-08-15, 12:53am
(posts: 29)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from Robur
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Besteht dann aber nicht auch die Gefahr das ein hochgestiegener(Punktemässig) Spieler nur noch Trainingsspiele macht?"

reply   

 reisinger
club: AE

05-08-15, 09:25am
(posts: 120)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from Gno
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo, als Auslöser der ganzen Diskussion folgendes:
1. Wenn einer keine Ernstkämpfe mehr spielt, wird der wohl nach z.B. 6 Monaten ohne Ernstkämpfe auf 1500 ELO zurückfallen und von vorne beginnen.
2. Es gibt wohl immer eine Möglichkeit, das System irgendwie zu umgehen, aber erstens wird man diese "Pappenheimer" wohl schnell mal rausfinden und zweitens gehts 100 % sicher nur beim Nahschach.
3. Die Sache mit den Kurz-Spielen 10 Züge/Tag werde ich mal versuchen. Fürs Turnier könnte das klappen, für ein Einzelspiel wäre es meines Erachtens besser, wenn der Zeitrahmen kürzer wäre, nicht 1 Tag sondern 1 Stunde, weil dies dem Nachschach wohl eher entspricht.
4. Wenn genügend Interessenten da sind und es ohne grossen Aufwand machbar ist, könnte das eine echte Ausweitung sein. Wer daran nicht interessiert ist, muss es ja nicht nutzen.
Stefan"

reply   

 Robur
05-08-15, 10:00pm

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from Gno
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Sicher aber wenn man kein Nahschach mehr spielt hat man irgendwann auch keine DWZ mehr.
"

reply   

 larlinde
05-08-15, 06:53am
(posts: 337)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from larlinde
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Tja... muss mich korrigieren, man kann jetzt auch Blitz-Turniere ausschreiben, leider, mal sehen wo das hinführt, eigentlich bin ich dann der Meinung, das es dafür keine myELO - Punkte geben darf, wegen mir eine eigene Rangliste, ...

Gruß
Lars"

reply   

 reisinger
club: AE

05-08-15, 11:50am
(posts: 120)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from larlinde
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo Lars
Grundsätzlich wäre wohl doch meine Grund-Idee nicht von schlechten Eltern, dass gewisse Spiele oder Turniere nicht für die ELO-Wertung zählen. Anderseits ist es ja nicht so, dass damit die ELO-Zahl gesamthaft aufgebläht wird und zu jedem, der ELO-Punkte gewinnt auch einer kommt, der entsprechend verliert (natürlich wieder gewichtet nach Stärke des Spielers oder eben nach vorhandenen ELO-Punkten, was ja nicht unbedingt übereinstimmen muss!?!).
Mir ist allerdings nicht klar, wo genau Dein Problem liegt, wenn ein Turnier innerhalb von kurzer Zeit abgehalten wird, das sollte doch eigentlich die Qualität des Spiels nicht beeinträchtigen! Ich persönlich habe mehr Mühe, wenn ich zwei Wochen auf den Zug des Gegners warten und mich dann wieder (mit meinen sich laufend mindernden Rest-Hirnzellen) ins Spiel denken muss. Ich meine, ein jeder hat seine bevorzugten Bedingungen und mit den andern muss er leben.
Stefan"

reply   

 Gno
05-08-15, 12:15pm
(posts: 29)

comment on comment
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten from reisinger
subject: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo nochmal!Also erstmal möchte ich erwähnen das es immer die gleichen sind die sich im Chat über etwas äussern,das ist zwar mutig,aber es wäre wünschenswert die Meinung einer breiteren Masse zu einem bestimmten Thema zu hören.Dadurch wird gesichert das nicht nur einige wenige die Myschach-Seite beeinflussen.
Jetzt zum Thema:
Also ehrlich gesagt ist mir die 10Züge/Tag Regelung manchmal noch zu langsam.Diese Spiele ziehen sich oft über 4-5Tage.Ich erwarte keine Blitz-Partien,dafür gibt es andere Seiten,aber wenn ich im "echten Leben" ein Spiel beginne,ist dieses meist am selben Tag beendet und keiner der beiden Spieler hatte dabei den Eindruck gehetzt zu werden.Wenn also 2 Spieler sich online hier auf Myschach treffen und beide dafür sind ein Spiel innerhalb von 1,2 oder 3 Stunden zu beenden,dann ist das doch völlig in Ordnung oder?Wer nichts davon hält,braucht sich ja nicht daran zu beteiligen!Ich persönlich hab genau wie Stefan grössere Mühe mit Spielen die sich über einen längeren Zeitraum ziehen.Also,jedem das Seine.
Zur Elo Wärtung hätte ich noch eine Idee.Allerdings habe ich mit Wettkampfgeschehen keinerlei Erfahrung und weiss nicht ob sich sowas umsetzen lässt und ob es sinnvoll wäre.
Man könnte doch einfach die gesamte MyElo-Tabelle in drei Teilbereiche unterteilen,Unter-,Mittel- und Oberfeld(z.B.0-1200/1200-1800/1800-2500)und nur Spiele die sich innerhalb eines Teilbereichs befinden werden wettkampfmässig bewertet.Wer also aus dem Oberfeld gegen das Mittelfeld spielt und verliert,der bekommt nur verhältnismässig wenige Punkte abgezogen und der Gewinner nur wenige gutgeschrieben.Dadurch kann man die weiter oben im Forum erwähnten kritischen Spiele besser kontrollieren und es entsteht weniger Druck beim höher Platzierten.Das wäre wohl der kleinste Einschnitt in das bekannte und hier verwendete Elo-System und hätte trozdem Wirkung.
Gruss an Alee"

reply   

14 chessplayers online and 2 in the chat! Games are being played: 402, Challenges: 5, Halfmoves up to now: 6.328.402
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - All rights reserved - privacy statement