pages [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 entries per page)
read articles  new thread  topic index  back
search for: author  subject  article  RSS-Feed

Merlin
06-03-21, 05:51pm
(posts: 32)
on Artikel myELO Master1 from Merlin
subject: Re: myELO Master1

"Wer sich oberflächlich über die Berechnung der ELO-Wertung informieren möchte: http://de.wikipedia.org/wiki/ELO_%28Schach%29"

reply   

 Matthias
club: AC

06-03-21, 07:18pm
(posts: 327)

comment on comment
Re: myELO Master1 from Merlin
subject: Re: Re: myELO Master1

"Hallo zusammen,

die Berechnung ist schon richtig. Allerdings stellt sich die Frage ob es nicht sinnvoller ist, die Wertung der Partien in Zukunft mit den myELO-Zahlen zum Zeitpunkt der Wertung vorzunehmen statt mit den myELO-Zahlen zum Zeitpunkt der Eröffnung einer Partie.

Viele Grüße,
Matthias"

reply   

 Caligula

06-03-21, 07:43pm
(posts: 38)

comment on comment
Re: Re: myELO Master1 from Matthias
subject: Re: Re: Re: myELO Master1

"Das wäre wohl eine sinnvolle Änderung.Ich denke das hätte man schon längst tun sollen!"

reply   

 Merlin
06-03-21, 08:33pm
(posts: 32)

comment on comment
Re: Re: myELO Master1 from Matthias
subject: Re: Re: Re: myELO Master1

"Dann wären wir hier - nach meiner Kenntnis - allerdings die Einzigen auf der Welt, die das machen ..."

reply   

 Merlin
06-03-22, 09:14am
(posts: 32)

comment on comment
Re: Re: myELO Master1 from Matthias
subject: myELO Berechnung

"Hallo Matthias,

die Berechnung der myELO ist selbstverständlich N I C H T "richtig".

Jemand, der eine Gewinnquote von 30 % gegen Gegner mit einer durchschnittlichen ELO von 1570 hat, kann aus diesen Partien heraus auf gar keinen Fall selbst eine ELO von 3004 haben. Ich bleib dabei: Das ist einfach nur Unsinn !!!

Wenn das "richtig" sein soll, ist die gesamte Rangliste völlig wertlos.

Liebe Grüße,
Wolfgang"

reply   

 Matthias
club: AC

06-03-22, 01:06pm
(posts: 327)

comment on comment
myELO Berechnung from Merlin
subject: Re: myELO Berechnung

"Hallo Wolfgang,

ich kann verstehen, daß einige verärgert sind über den Vorgang, die sich ihre Punkte zuvor mühsam erkämpft haben. Auf der anderen Seite bin ich der Ansicht, daß die Punktewertungen auf einem Schachserver nur bedingt eine Aussage machen können, und also nicht zu sehr im Fordergrund stehen sollten.

Der Algorythmus ist aber richtig. Du kannst es anhand des myELO-Rechners und der Formel überprüfen. Die Wertung wird sich daher sehr schnell wieder in einem vernünftigen Bereich bewegen.

Viele Grüße,
Matthias"

reply   

 Merlin
06-03-22, 08:42pm
(posts: 32)

comment on comment
Re: myELO Berechnung from Matthias
subject: Re: Re: myELO Berechnung

"Hallo Matthias,
ich will mich jetzt nicht zu sehr in die Einzelheiten versteigen ...

Nehmen wir nur 2 Beispiele:

1. Wenn jemand mehrere Hundert Zähler besser ist als sein Gegner, spielt er mehrere Klassen höher und ein Sieg ist selbstverständlich. Er bekommt dafür Nichts (0 Punkte). Verliert er allerdings oder spielt nur remis, bekommt er einen ganz saftigen Punkteabzug ..

Es ist also theoretisch und praktisch unmöglich, dass man sich 700 Zähler vom nächsten möglichen Gegener entfernt ... oder sogar 1500 oder so Zähler vom tatsächlichen Gegner.

2. Wenn - wie im Falle von Andylein ... der Gewinner mit der erheblich niedrigeren ELO 32 Punkte gut bekommt, ist es unmöglich und ein zweifellos ganz massiver Fehler, wenn der bessere nur einen einzigen Punkt Abzug bekommt.

So, wenn Du nun immer noch darauf bestehst, dass Deine Berechnungen richtig sind, kippe ich meinen König um.

Viele Grüße,
Wolfgang"

reply   

1 chessplayers online! Games are being played: 430, Challenges: 2, Halfmoves up to now: 6.322.716
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - All rights reserved - privacy statement