pages [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 (10 entries per page)
read articles  new thread  topic index  back
search for: author  subject  article  RSS-Feed

Anonymus
08-07-24, 11:27am
(posts: 13)
on Artikel Matt setzen oder aufgeben? from Hobbykegler
subject: Re: Matt setzen oder aufgeben?

"Ein Schachspiel ist mit dem Matt zu Ende und jeder Schachspieler hat das Recht sich das Matt zeigen zu lassen. Das entspricht den gültigen Schachregeln.
Wenn ich jedoch gegen einen stärkeren Spieler in einer eindeutig aussichtslosen Stellung stehe gebe ich auch auf. Warum das Spiel unnötig in die Länge ziehen wenn der Ausgang schon klar ist. Das hat alles nichts mit höflich oder unhöflich zu tun, das erste ist in den Regeln so festgelegt und muss von beiden Spielern akzeptiert werden, das zweite ist eine "Abkürzung", die ich aus eigenem Entschluß wählen kann.


"

reply   

 larlinde
club: DW
08-08-07, 11:29pm
(posts: 337)

comment on comment
Re: Matt setzen oder aufgeben? from Anonymus
subject: Re: Re: Matt setzen oder aufgeben?

"kann dir nur Recht geben und nach dazu sagen:

Ich finde es sehr unsportlich oder unfair, wenn man eine Verloren Partie nicht weiter spielt sondern sie per Bedenkzeit verlieren gehn lässt, dass finde ich unfair, aber wenn eine Partie regulär zu Ende gespielt auch noch im normalen Tempo, dann hab ich keine Problem dabei (selbst beim Fernschach) Matt zu setzen...

Gruß
Lars"

reply   

7 chessplayers online and 2 in the chat! Games are being played: 272, Challenges: 5, Halfmoves up to now: 6.550.973
Copyright 2003-2018 Karkowski & Schulz - All rights reserved - privacy statement