pages [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 (10 entries per page)
read articles  new thread  topic index  back
search for: author  subject  article  RSS-Feed

Hobbykegler
club: DW

08-07-23, 08:36pm
(posts: 233)
subject: Matt setzen oder aufgeben?

"Moin,

jetzt frage ich doch mal alle Mitglieder:

Wenn ich als Spieler in einer Spielsituation bin, die früher oder später auf eine Niederlage hinausläuft, muss ich dann aufgeben (weil es höflicher ist) oder darf ich mich auch mattsetzen lassen (eigentlicher Sinn des Spiels)?

Über eine rege Diskussion würde ich mich freuen.

Gruß vom Hobbykegler
Hans-Herbert
"

reply   

 Anonymus
08-07-24, 11:27am
(posts: 13)

comment on article
Matt setzen oder aufgeben? from Hobbykegler
subject: Re: Matt setzen oder aufgeben?

"Ein Schachspiel ist mit dem Matt zu Ende und jeder Schachspieler hat das Recht sich das Matt zeigen zu lassen. Das entspricht den gültigen Schachregeln.
Wenn ich jedoch gegen einen stärkeren Spieler in einer eindeutig aussichtslosen Stellung stehe gebe ich auch auf. Warum das Spiel unnötig in die Länge ziehen wenn der Ausgang schon klar ist. Das hat alles nichts mit höflich oder unhöflich zu tun, das erste ist in den Regeln so festgelegt und muss von beiden Spielern akzeptiert werden, das zweite ist eine "Abkürzung", die ich aus eigenem Entschluß wählen kann.


"

reply   

 larlinde
08-08-07, 11:29pm
(posts: 337)

comment on comment
Re: Matt setzen oder aufgeben? from Anonymus
subject: Re: Re: Matt setzen oder aufgeben?

"kann dir nur Recht geben und nach dazu sagen:

Ich finde es sehr unsportlich oder unfair, wenn man eine Verloren Partie nicht weiter spielt sondern sie per Bedenkzeit verlieren gehn lässt, dass finde ich unfair, aber wenn eine Partie regulär zu Ende gespielt auch noch im normalen Tempo, dann hab ich keine Problem dabei (selbst beim Fernschach) Matt zu setzen...

Gruß
Lars"

reply   

 Meta
08-07-25, 09:34pm
(posts: 14)

comment on article
Matt setzen oder aufgeben? from Hobbykegler
subject: Re: Matt setzen oder aufgeben?

"Hallo,

doch, es gilt als extrem unhöflich in aussichtsloser Stellung durchzuspielen, sogar im Nahschach, aber im Fernschach ist das völlig klar. Bedeutet es doch nichts anderes, als das man auf einen Klickfehler/Fehlübertragung/Fingerfehler hofft, was sehr unhöflich ist. Aber natürlich gibt es so manche Stellungen, die aussichtslos aussehen und doch remisierbar sind - aber das ist ja nicht die Frage gewesen.

Gruß"

reply   

 Steppenwolf

08-07-29, 08:46pm
(posts: 47)

comment on article
Matt setzen oder aufgeben? from Hobbykegler
subject: Re: Matt setzen oder aufgeben?

"Moin Hans Herbert,

wenn wir gegeneinander spielen, können wir ruhig mal schauen, ob der Andere das Mattsetzen beherrscht, das ist bei uns beiden nähmlich nicht unbedingt vorauszusetzen ;-)
wie man unschwer an unseren myElo Zahlen und unserem Platz in der Rangliste sehen kann.
Aber mal im Ernst: Wenn ich gegen stärkere Spieler auf Verlust stehe, warum soll ich mich länger quälen als nötig ? Da ist zu unterstellen, dass der Gegener das Mattsetzen beherrscht !
Eigentlich bedeutet das Nichtaufgeben in hoffnungsloser Stellung, dass man dem Gegner nicht zutraut, die gewonnene Partie nach Hause zu bringen. Oder andere Variante: Man hasst den Gegner abgrundtief und will ihm seine Zeit stehlen und seine Nerven runterschrubben ;-)
Wieder ernsthaft: Keiner hat ein Recht darauf, dass der Gegner aufgibt. Wenn man erkannt hat, dass der Gegner das Können hat, ist es ein Zeichen von Respekt, aufzugeben. Aus der Sicht des stärkeren Spielers: Wenn er nicht in der Lage ist, die Mattsetzung auszuführen, hat er es auch nicht verdient, dass man aufgibt.
Sind nun alle Klarheiten beseitigt ?
Gruß Volker"

reply   

 Hobbykegler
club: DW

08-07-30, 07:25pm
(posts: 233)

comment on comment
Re: Matt setzen oder aufgeben? from Steppenwolf
subject: Re: Re: Matt setzen oder aufgeben?

"Moin,

wenn ich jetzt mal so alle bisherigen Antworten zusammenfasse, ist es also tatsächlich so, daß man in auswegloser Situation der Höflichkeit wegen aufgibt.

Da ich ja durchaus lernfähig sein möchte, werde ich das in Zukunft dann auch beachten :-)

Gruß vom Hobbykegler
Hans-Herbert
"

reply   

11 chessplayers online and 1 in the chat! Games are being played: 383, Challenges: 1, Halfmoves up to now: 6.366.044
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - All rights reserved - privacy statement